• IT-Karriere:
  • Services:

Cent OS 4.9

RHEL-Nachbau aktualisiert

Cent OS ist in Version 4.9 veröffentlicht worden. Die Linux-Distribution basiert hauptsächlich auf den von Red Hat offengelegten Quellen des vor zwei Wochen veröffentlichten Red Hat Enterprise Linux 4.9. Damit endet der Zyklus des 4er Entwicklungszweiges.

Artikel veröffentlicht am ,
Cent OS 4.9: RHEL-Nachbau aktualisiert

Die Linux-Distribution Cent OS ist in Version 4.9 veröffentlicht worden. Cent OS baut auf den Quelldateien von Red Hat Enterprise Linux auf, die von Red Hat öffentlich zur Verfügung gestellt werden. Dabei wird auf sämtliches Artwork und die Logos von Red Hat verzichtet. Ansonsten nimmt das CentOS-Team nur sehr wenige Änderungen vor. Dies sorgt für die von den Entwicklern angestrebte Binärkompatibilität zu Red Hat Enterprise Linux (RHEL).

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Die Neuerungen der Version 4.9 sind überschaubar, genau wie beim Original. Neben einigen Updates und Patches wurde unter anderem das Programm microcode_ctl auf einen neuen Stand gebracht. Es kann mit Intels Microcode in der Version aus dem September 2010 arbeiten. Weiter sind Mozillas Firefox 3.6.13 und Openoffice 2.0 integriert worden, ebenso wie eine nun komplette Unterstützung der SHA-2-Algorithmenfamilie. Nähere Informationen befinden sich in den offiziellen Release Notes.

Cent OS 4.9 ist die letzte Veröffentlichung des 4er-Entwicklungszweiges und wird noch bis zum 29. Februar 2012 mit sicherheitsrelevanten Updates versorgt. Das Projekt stellt keine Images für diese Version bereit. Stattdessen müssen die Abbilder der Version 4.8 heruntergeladen werden und das installierte System anschließend mit dem Paketmanager Yum auf den aktuellen Stand gebracht werden. [von Sebastian Grüner]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /