• IT-Karriere:
  • Services:

Arnova

Archos will Markt mit Billigtablets erobern

Archos will mehr Tablets verkaufen und setzt dazu auf besonders günstige Tablets. Sie sind nicht als Konkurrenten für iPad und Co gedacht, sondern sollen vor allem wenig kosten.

Artikel veröffentlicht am ,
Arnova
Arnova

Archos will im Tablet-Markt die neue Marke Arnova etablieren. Es sind Tablets mit Displaydiagonalen von 7, 8 und 10 Zoll. Hardwarekenner werden an den neuen Tablets keinen Gefallen finden. Sie sind allerdings auch nicht die Zielgruppe der Geräte. Angesprochen werden sollen Kunden, die wenig Geld ausgeben wollen und eventuell so ein Tablet auch im Supermarkt mitnehmen. Dem Display ist der anvisierte Preis anzumerken - es ist schlecht. Zudem gibt es nur Android 2.1, und Multitouch wird bei den Einstiegsgeräten nicht möglich sein.

  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
  • Archos Arnova 8
Archos Arnova 8
Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Die Tasten sind für ein Android-Gerät untypisch angeordnet. Zudem hat eine Taste eine Escape-Einkerbung. Das soll die Geräte für Nutzer einfacher bedienbar machen, die Android nicht kennen. Ein USB-Host-Anschluss ermöglicht es, etwa eine Tastatur anzuschließen.

Die Preise reichen von rund 100 Euro für das 7-Zoll-Modell über 160 Euro für das 8-Zoll-Modell bis zu 200 Euro für das 10-Zoll-Modell. Das sind allerdings Einstiegspreise. Es wird auch besser ausgestattete Modelle mit kapazitivem statt resistivem Touchscreen geben, die teurer sind. Das kleinste Modell gibt es erst Mitte des Jahres 2011. Die anderen beiden Modelle sollen Anfang April 2011 verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

bimini 04. Mär 2011

Ja des schon ich meinte nur das man des System zum erlernen übertragen könnte auf multitouch

cmoder 03. Mär 2011

Seh ich das richtig, dass diese Arnova-Tablets im Prinzip ein anderer Name für die Archos...

AlecTron 03. Mär 2011

Ich weiß nicht ob "warten auf"... noch eine zeitgemäße Einstellung ist. In der Zeit in...

Glare 03. Mär 2011

ich kann mit einem Aldi Handy Google Maps aufrufen und einen USB-Stick dran anschließen...

DeltaLima 03. Mär 2011

Hat jemand genauere Eckdaten wie CPU, RAM, interner Speicher usw von den Geräten? Für...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /