• IT-Karriere:
  • Services:

Lian Li Cowry

Micro-ATX-Gehäuse im Schneckendesign

Neben PC-Gehäusen im Standarddesign gibt es bei Lian Li wieder eine ans Tierreich erinnernde Bauform zu entdecken: Das Micro-ATX-Gehäuse PC-U6 Cowry ist wie eine Schnecke geformt und fällt damit etwas aus dem Rahmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lian Li Cowry: Micro-ATX-Gehäuse im Schneckendesign

Lian Li zeigt auf der Cebit ein Vorserienmuster des PC-U6 Cowry; mit dem Beinamen Cowry werden sonst bestimmte Seeschnecken klassifiziert. Das schwarze Schneckenhaus ist für Micro-ATX-Mainboards und bis zu vier PCI-Express-Steckkarten ausgelegt. Für Kühlung sorgen zwei 120-mm-Lüfter in der Gehäusefront und feinmaschige Öffnungen an den Seiten.

Stellenmarkt
  1. HETTENBACH GMBH & CO KG, Heilbronn
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt

Die Schnecke fasst darüber hinaus ein 5,25-Zoll-Laufwerk, drei interne 3,5-Zoll- sowie zwei 2,5-Zoll-Laufwerke. Es sind zwei USB-3.0-Schnittstellen, ein eSATA-Anschluss und Audioausgänge am Gehäuse zu finden. Es ist etwa 219 mm breit, 412 mm hoch und 500 mm tief. Das auf der Cebit ausgestellte Vorseriengehäuse wurde mit roter Innenbeleuchtung aufgepeppt.

  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - die Schneckenform wird über das ganze Lüftungsgitter weitergeführt. (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Vorderseite (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Rückseite (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)

Laut Lian Li wird das Gehäuse voraussichtlich ab Mitte 2011 erhältlich sein. Ein Preis für das PC-U6 Cowry wurde noch nicht genannt. Es gehört zur Special-Edition-Serie, die Lian Li als "besondere Gehäuse für besondere Menschen" beschreibt.

Auf der Cebit im vergangenen Jahr hatte Lian Li ein offenes Spinnentiergehäuse namens Pitstop PC-T1 präsentiert, ebenfalls für ein Micro-ATX-Board.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 23,99€

Crass Spektakel 10. Mär 2011

Das Ding ist zu 100% ein Clone der Enermax-Modelle. Und dafür sogar etwas überteuert, es...

wurs 02. Mär 2011

stedler und waldorf: du fandest den zweiten weltkrieg ja auch geil

Raketen... 02. Mär 2011

Diese kitschigen PC-Gehäuse werden von Jahr zu Jahr schlimmer. Das kommt davon, wenn man...

derTYP 02. Mär 2011

i.d.R sollte JEDER casemodder seinen toll aufgepimpten rechner dorthinstellen wo ihn...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

      •  /