Abo
  • Services:

Lian Li Cowry

Micro-ATX-Gehäuse im Schneckendesign

Neben PC-Gehäusen im Standarddesign gibt es bei Lian Li wieder eine ans Tierreich erinnernde Bauform zu entdecken: Das Micro-ATX-Gehäuse PC-U6 Cowry ist wie eine Schnecke geformt und fällt damit etwas aus dem Rahmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lian Li Cowry: Micro-ATX-Gehäuse im Schneckendesign

Lian Li zeigt auf der Cebit ein Vorserienmuster des PC-U6 Cowry; mit dem Beinamen Cowry werden sonst bestimmte Seeschnecken klassifiziert. Das schwarze Schneckenhaus ist für Micro-ATX-Mainboards und bis zu vier PCI-Express-Steckkarten ausgelegt. Für Kühlung sorgen zwei 120-mm-Lüfter in der Gehäusefront und feinmaschige Öffnungen an den Seiten.

Stellenmarkt
  1. UX Gruppe, Gilching
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Schnecke fasst darüber hinaus ein 5,25-Zoll-Laufwerk, drei interne 3,5-Zoll- sowie zwei 2,5-Zoll-Laufwerke. Es sind zwei USB-3.0-Schnittstellen, ein eSATA-Anschluss und Audioausgänge am Gehäuse zu finden. Es ist etwa 219 mm breit, 412 mm hoch und 500 mm tief. Das auf der Cebit ausgestellte Vorseriengehäuse wurde mit roter Innenbeleuchtung aufgepeppt.

  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - die Schneckenform wird über das ganze Lüftungsgitter weitergeführt. (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Vorderseite (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Rückseite (Bild: ck)
  • Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)
Lian Li PC-U6 Cowry - Seitenansicht (Bild: ck)

Laut Lian Li wird das Gehäuse voraussichtlich ab Mitte 2011 erhältlich sein. Ein Preis für das PC-U6 Cowry wurde noch nicht genannt. Es gehört zur Special-Edition-Serie, die Lian Li als "besondere Gehäuse für besondere Menschen" beschreibt.

Auf der Cebit im vergangenen Jahr hatte Lian Li ein offenes Spinnentiergehäuse namens Pitstop PC-T1 präsentiert, ebenfalls für ein Micro-ATX-Board.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 4,99€

Crass Spektakel 10. Mär 2011

Das Ding ist zu 100% ein Clone der Enermax-Modelle. Und dafür sogar etwas überteuert, es...

wurs 02. Mär 2011

stedler und waldorf: du fandest den zweiten weltkrieg ja auch geil

Raketen... 02. Mär 2011

Diese kitschigen PC-Gehäuse werden von Jahr zu Jahr schlimmer. Das kommt davon, wenn man...

derTYP 02. Mär 2011

i.d.R sollte JEDER casemodder seinen toll aufgepimpten rechner dorthinstellen wo ihn...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /