Abo
  • Services:
Anzeige

Konica Minolta

Multifunktionssysteme scannen 78 Seiten pro Minute

Die Multifunktionsgeräte Konica Minolta Bizhub 552 und Bizhub 652 drucken auf A4- und A3-Papier und können in einer Minute bis zu 78 Seiten einscannen. Sie sind als Unternehmensdrucker konzipiert und können eine mittlere Hausdruckerei ersetzen.

Die Schwarz-Weiß-Laserdrucker im Konica Minolta Bizhub 552 und Bizhub 652 erreichen eine Auflösung von 1.800 x 600 dpi und bedrucken Papier im A4- und A3-Format. Der 552 kann 55 A4-Seiten pro Minute bedrucken - beim 652 sind es 65. Darüber hinaus können beide Modelle scannen, kopieren (600 dpi) und Faxe verschicken.

Anzeige
  • Konica Minolta Bizhub 552/652
  • Konica Minolta Bizhub 552/652
  • Konica Minolta Bizhub 552/652
Konica Minolta Bizhub 552/652

Die Scanner beider Systeme sind identisch und verarbeiten bei einer Auflösung von 300 dpi 78 A4-Seiten pro Minute. In den automatischen Einzug passen 100 Blatt. Die eingelesenen Bilder lassen sich per E-Mail direkt vom Gerät aus verschicken, auf einem FTP- oder Netzwerklaufwerk sichern und auf eingesteckte USB-Medien speichern.

Auf der eingebauten Festplatte mit 250 GByte Speicher lassen sich zudem 1.000 passwortgeschützte Anwenderbereiche einrichten, in denen die einzelnen Nutzer Informationen ablegen können. Die Geräte sind mit 2 GByte Arbeitsspeicher ausgerüstet und lassen sich per Gigabit-Ethernet und USB 2.0 anschließen.

Die Geräte verarbeiten Papiere mit einem Gewicht von bis zu 300 Gramm pro Quadratmeter und können auch Banner bis zu 1,2 Metern Länge beschriften. Die Papierkapazität reicht von 3.650 bis 6.650 Blatt.

Die bedruckten Seiten können mit optionalen Anbauten gelocht, geklammert, gefalzt und zu gehefteten Broschüren verarbeitet werden. Der Bizhub 652 misst 650 x 879 x 1.155 mm und wiegt rund 206 kg. Beide Geräte sind mit einem Toner bestückt, der für 37.500 Seiten ausreichen soll. Preise nannte Konica Minolta bislang nicht.


eye home zur Startseite
Johnny Cache 02. Mär 2011

Affig war eine meine alten Firmen. Die hatten einen Kopierer mit 2500 Blatt Magazin und...

Prypjat 02. Mär 2011

Nein. Wir haben auf Arbeit auch solche Hochgezüchteten Kopierer. Die stoppen sofort, wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Vorher schon installiert ohne Symbol?

    g3kko | 08:55

  2. Re: Oneplus 5 und 5T erst später

    RaZZE | 08:54

  3. Re: Markenrecht oder Patentrecht?

    leMatin | 08:52

  4. Ordnetliche Preisersparnis auf 1.000.000 Meilen

    PatFoster | 08:52

  5. Der Anfang des Unfallhergangs ...

    Tremolino | 08:51


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel