Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei 8-polige Stromports
Zwei 8-polige Stromports

Getrennte GPUs und zwei Kühlkörper

Doch damit nicht genug. Von anderen als den bisher genannten Unternehmen ist zudem auf der Cebit zu hören, dass die Radeon HD 6990 unter bestimmten Bedingungen zwischen 400 und 500 Watt aufnehmen kann. Das würde nicht nur die Spezifikationen für eine PCI-Express-Karte überschreiten - als solche dürfen sich nur Geräte mit maximal 300 Watt bezeichnen - sondern auch noch die der Kabel und Steckverbinder.

Solche Grafikkarten gab es in der Vergangenheit schon unter anderem von Asus und Gigabyte mit eigenen Designs. Ein Referenzdesign eines GPU-Herstellers mit solchen mehr als extremen Anforderungen wäre aber ein Novum. Immerhin herrscht anhand der ausgestellten Karten nun aber Klarheit über die Konstruktion der 6990.

Anzeige
  • MSIs komplettes Testsystem
  • MSIs Radeon 6990 im Referenzdesign
  • Zwei 8-polige Ports für 300 Watt laut Spezifikation
  • Sapphires 6990 mit deutlich getrennten GPUs
Sapphires 6990 mit deutlich getrennten GPUs

Bisher waren AMDs Dual-GPU-Modelle mit zwei dicht beieinandersitzenden GPUs versehen, die über einen Lüfter am Ende der Karte gekühlt wurden. Der Großteil der Abwärme - aber durch andere Kühlkörper und die Rückseite bei weitem nicht alles - wurde über das Slotblech abgeführt.

Wie die Rückseiten der 6990, die nun in Hannover zu sehen sind, zeigen, sitzen die Grafikprozessoren weit voneinander entfernt an den beiden Enden der Karte. In der Mitte sitzt der Lüfter, der zwei getrennte Kühlkörper bedient. Die Hitze einer der beiden GPUs wird dabei vollständig ins Gehäuse geführt, das folglich noch besser als bei früheren Dual-GPU-Karten in AMDs Referenzdesigns belüftet werden muss.

Bisher erinnert der Auftritt von AMDs schnellster Grafikkarte ein wenig an Nvidias Fermi-Versteckspiel auf der letzten Cebit. Nur hatte Nvidia seinen Partnern damals genaue Vorgaben gemacht, was diese zeigen durften und wie sie es zeigen durften. Genutzt hat auch das nichts: Noch während der Cebit 2010 gab es Bilder der zerlegten Karten und Benchmarks.

 Radeon HD 6990: AMD startet Versteckspiel mit 400-Watt-Grafikkarte

eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 10. Mär 2011

Auch diese drei Gruppen versteht man auf Messen als Fachbesucher ;)

Maceo 03. Mär 2011

Läuft sowas ähnliches nicht auch schon bei PKW-Besitzern ab ? Länger, größer, stärker...

Bady89 02. Mär 2011

Laut meinen Fachbüchern bis zu 1Mohm Ich hab laut multimeter von Hand zu Hand etwas um...

nie (Golem.de) 02. Mär 2011

Bei den letzten drei Dual-GPU-Karten von AMD (3870 X2, 4870 X2, 5900) hat das genau so...

Oberst 02. Mär 2011

AMD und NVidia würden ja gerne, aber da TSMC die 32nm Fertigung relativ kurzfristig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  2. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Scheinheilig

    Cyber | 04:16

  2. Re: windows 10

    ve2000 | 04:12

  3. Re: Das WWW beginnt zu nerven...

    zwergberg | 04:11

  4. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    ML82 | 03:56

  5. Re: Skynet jemand vielleicht?

    Hotohori | 03:53


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel