Abo
  • IT-Karriere:

Dragon Age 2

Spezialzubehör für Rollenspieler

Wer sich ab Mitte März 2011 durch die Welt von Dragon Age 2 kämpft, kann zumindest an PC und Xbox 360 mit standesgemäßer Ausrüstung antreten. Bioware und Razer haben fantasykompatible Mäuse, Tastaturen und Controller angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Zubehörspezialist Razer hat eine gemeinsam mit Bioware entwickelte Peripherieserie auf Basis des Rollenspiels Dragon Age 2 angekündigt. Allen Eingabegeräten liegt der Code für einen Ingame-Zusatzgegenstand namens "The Ring of Whispers" bei - was sich dahinter verbirgt, ist noch nicht bekannt.

  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer DeathAdder
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer BlackWidow Ultimate
  • Dragon Age II Razer Goliathus Speed Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
  • Dragon Age II Razer Onza Tournament Edition
Dragon Age II Razer DeathAdder
Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Torqeedo GmbH, Gilching

Mit der Deathadder-Gaming-Maus sollen Spieler dank 3.500 DPI, 3.5G-Infrarotsensor, 1.000 Hz Ultrapolling mit 1 ms Reaktionszeit und fünf Hyperesponse-Tasten die Dunkle Brut in Dragon Age 2 besonders effizient niederstrecken können. Die Maus ist ab April 2011 für rund 70 Euro verfügbar. Dazu gibt es ein passendes Mauspad für rund 25 Euro. "Black Widow Ultimate" heißt die Tastatur aus der Serie, deren LED-Hintergrundbeleuchtung, passend zum Spiel, in einem genau abgestimmten Blutrot leuchten soll. Das Keyboard kostet rund 140 Euro und ist ab März 2011 erhältlich.

Fans der Xbox 360 - und auch PC-Spieler - können zum Onza-Tournament- "Dragon Age 2"-Edition-Controller greifen. Das Besondere daran ist der frei anpassbare Widerstand von beiden Analogsticks. Außerdem hat er zwei zusätzliche Multifunktionstasten. Ebenfalls ab April 2011 erhältlich, kostet das Eingabegerät rund 60 Euro. Dragon Age 2 selbst soll hierzulande am 10. März 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote

Bendemann 02. Mär 2011

Nein, das Spiel stürzte vorher ab und ich hatte keine Lust, noch mal zu beginnen...

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

Wenn Du keine vergoldeten USB-Anschlüsse hast, musste Dich ja nicht wundern wenn De...


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
    Apple TV+
    Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

    Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
    2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
    3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

      •  /