Abo
  • Services:

Samsung Galaxy S2

Android-Smartphone kostet bei Amazon 600 Euro

Bei Amazon kann das Galaxy S2 von Samsung in der 16-GByte-Version für 600 Euro vorbestellt werden. Vom Hersteller selbst gibt es noch immer keine offizielle Preisangabe für das Android-Smartphone.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy S2 bei Amazon
Galaxy S2 bei Amazon

Amazon listet derzeit nur die 16-GByte-Version des Galaxy S2, das auch in einer 32-GByte-Ausführung angekündigt ist. In der Variante mit 16 GByte internem Flash-Speicher kann das Mobiltelefon für 600 Euro vorbestellt werden. Wann Amazon das Android-Smartphone ausliefern wird, ist nicht bekannt. Bislang hält Samsung noch geheim, wann und zu welchem Preis das Galaxy S2 nach Deutschland kommt.

Stellenmarkt
  1. SoftProject GmbH, Ettlingen
  2. LEONI AG, Zürich (Schweiz)

Vor einigen Tagen hatte der britische Mobiltelefonhändler Clove erste Preise zum Galaxy S2 verraten. Demnach kommt das Android-Smartphone noch im März 2011 auf den Markt. In der 32-GByte-Ausführung kostet das Gerät rund 825 Euro und 715 Euro mit 16-GByte-Speicher.

  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S2 - mit 8,49 mm dünner als das Galaxy S
  • Samsung Galaxy S2 -hinten eine 8-MP-Kamera, vorne eine mit 2 Megapixeln
  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S2 - kann dank DLNA-Unterstützung Fotos und Videos im Netzwerk bereitstellen
  • Samsung Galaxy S2 - Videotelefonie in Aktion
  • Samsung Galaxy S2 bei Amazon
Samsung Galaxy S2 bei Amazon

Das Galaxy S2 hat einen 4,27 großen Touchscreen mit Super-Amoled-Plus-Technik. Das Display liefert eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Der RAM-Speicher beträgt 1 GByte und ergänzend zum Flash-Speicher von 16 oder 32 GByte ist ein Micro-SD-Kartensteckplatz vorhanden. Dabei werden Speicherkarten mit bis zu 32 GByte unterstützt.

Auf dem Galaxy S2 läuft gleich das aktuelle Android 2.3 alias Gingerbread mit der angepassten Bedienoberfläche Touch Wiz 4.0. Für schnelle Reaktionszeiten sorgt ein Samsung-eigener Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. Neben UMTS- und GSM-Technik bietet das Mobiltelefon Bluetooth 3.0 sowie WLAN nach 802.11b/g/n. Dabei werden WLAN-Netze sowohl mit 2,4 GHz als auch mit 5 GHz unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 17,99€
  3. (-81%) 5,69€
  4. (-72%) 13,99€

Trollversteher 02. Mär 2011

Ist das so? Ich habe bisher immer nur ruckelige, kaum zu bedienende Demonstrationen auf...

Archer79 02. Mär 2011

RAM - das LG hat 512MB, das Samsung 1GB.

elknipso 01. Mär 2011

Mal abwarten. Bin aktuell noch mit meinem Desire zufrieden aber ein paar Punkte nerven...

Trulala 01. Mär 2011

Wollen wir mal die Seite auseinandernehmen: Ja ne is klar. 100g inkl. Verpackung UND...

monotek 01. Mär 2011

Wo hast du es für 430€ bekommen? Das günstigste was ich gesehn hab, waren 500€ inklusive...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /