Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von China Unicom
Logo von China Unicom

Smartphones

China Unicom veröffentlicht eigenes Wophone-Betriebssystem

Das Telekommunikationsunternehmen China Unicom hat ein eigenes Betriebssystem für Smartphones veröffentlicht. Das Wophone OS basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.

Das Unternehmen China Unicom hat ein komplett selbst entwickeltes Betriebssystem für Smartphones vorgestellt, berichtet die staatliche chinesische Tageszeitung China Daily. Noch in diesem Jahr wollen Sony Ericsson, HTC, Motorola, Dell und Samsung Mobiltelefone mit Wophone OS anbieten. Die Mobiltelefone sollen durchschnittlich nicht mehr als 2.500 Yuan kosten, das sind umgerechnet etwa 275 Euro. Der hierzulande komplett unbekannte Hersteller Beijing Tianyu Communication Equipment plant die Veröffentlichung eines Modells noch diesen Monat.

Anzeige

Anders als das auf Googles Android basierende Betriebssystem Ophone des größten inländischen Wettbewerbers China Mobile basiert das Wophone OS allein auf dem Linux-Kernel 2.6 und ist von China Unicom selbst geschrieben. Wophone OS unterstützt die drei 3G-Standards des Mobilfunknetzes in China und auch die nächste Mobilfunkgeneration LTE. Das Betriebssystem soll auch in Fernsehgeräten, Spielekonsolen und Tabletcomputern eingesetzt werden können.

An dem Projekt arbeiteten 200 Programmierer und es wurde mit 35 Millionen Yuan finanziert. Das sind umgerechnet 3,9 Millionen Euro. Jährlich sollen weitere 50 Millionen Yuan (circa 5,5 Millionen Euro) zur Verfügung stehen. Die chinesische Regierung unterstützt die Entwicklung seit dem Jahr 2008. Mit der Veröffentlichung des Wophone OS soll das Monopol der ausländischen Unternehmen im Bereich der Smartphone-Betriebssysteme fallen, umriss der stellvertretende Minister des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie Cao Jianlin das Ziel von Wophone OS gegenüber der Zeitung. [von Sebastian Grüner]


eye home zur Startseite
SaSi 01. Mär 2011

Die Chinesen sind als Mehrheit selbst für den Kommunismus, daher gehe ich stark davon...

V1P3R_330 01. Mär 2011

ist das OS ein EXTREM Spyware OS super. Wer will das den schon haben? Mit Hintertür für...

ali baba 01. Mär 2011

Wophone OS, jetzt mit integrierter "Great Firewall of China" :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  4. BWI GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  2. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  3. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  4. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen

  5. Way of the Future

    Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

  6. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  7. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  8. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  9. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  10. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates...

    Stefan Grotz | 11:23

  2. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    Meldryt | 11:22

  3. Re: all hail HAL9000 (KWT)

    LordSiesta | 11:22

  4. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Trollversteher | 11:22

  5. Re: Bei Apple gelernt

    ve2000 | 11:20


  1. 11:20

  2. 11:05

  3. 10:50

  4. 10:35

  5. 10:26

  6. 08:53

  7. 08:38

  8. 07:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel