Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von China Unicom
Logo von China Unicom

Smartphones

China Unicom veröffentlicht eigenes Wophone-Betriebssystem

Das Telekommunikationsunternehmen China Unicom hat ein eigenes Betriebssystem für Smartphones veröffentlicht. Das Wophone OS basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.

Das Unternehmen China Unicom hat ein komplett selbst entwickeltes Betriebssystem für Smartphones vorgestellt, berichtet die staatliche chinesische Tageszeitung China Daily. Noch in diesem Jahr wollen Sony Ericsson, HTC, Motorola, Dell und Samsung Mobiltelefone mit Wophone OS anbieten. Die Mobiltelefone sollen durchschnittlich nicht mehr als 2.500 Yuan kosten, das sind umgerechnet etwa 275 Euro. Der hierzulande komplett unbekannte Hersteller Beijing Tianyu Communication Equipment plant die Veröffentlichung eines Modells noch diesen Monat.

Anzeige

Anders als das auf Googles Android basierende Betriebssystem Ophone des größten inländischen Wettbewerbers China Mobile basiert das Wophone OS allein auf dem Linux-Kernel 2.6 und ist von China Unicom selbst geschrieben. Wophone OS unterstützt die drei 3G-Standards des Mobilfunknetzes in China und auch die nächste Mobilfunkgeneration LTE. Das Betriebssystem soll auch in Fernsehgeräten, Spielekonsolen und Tabletcomputern eingesetzt werden können.

An dem Projekt arbeiteten 200 Programmierer und es wurde mit 35 Millionen Yuan finanziert. Das sind umgerechnet 3,9 Millionen Euro. Jährlich sollen weitere 50 Millionen Yuan (circa 5,5 Millionen Euro) zur Verfügung stehen. Die chinesische Regierung unterstützt die Entwicklung seit dem Jahr 2008. Mit der Veröffentlichung des Wophone OS soll das Monopol der ausländischen Unternehmen im Bereich der Smartphone-Betriebssysteme fallen, umriss der stellvertretende Minister des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie Cao Jianlin das Ziel von Wophone OS gegenüber der Zeitung. [von Sebastian Grüner]


eye home zur Startseite
SaSi 01. Mär 2011

Die Chinesen sind als Mehrheit selbst für den Kommunismus, daher gehe ich stark davon...

V1P3R_330 01. Mär 2011

ist das OS ein EXTREM Spyware OS super. Wer will das den schon haben? Mit Hintertür für...

ali baba 01. Mär 2011

Wophone OS, jetzt mit integrierter "Great Firewall of China" :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel