Abo
  • IT-Karriere:

Black Prophecy

Offene Beta im All

Künftige Kampfpiloten können sich ab sofort in der offenen Betaphase von Black Prophecy in den Weltraum stürzen. Das Entwicklerstudio Reakktor Media aus Hannover hat seit der Closed-Beta einige Details geändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Black Prophecy: Offene Beta im All

Ab sofort ist die offene Betaphase des Online-Space-Actionspiels Black Prophecy eröffnet. Jetzt können sich alle Interessierten nach der Anmeldung den Client auf ihren Windows-PC laden und im Weltraum an groß angelegten Schlachten teilnehmen. Allerdings lässt Reakktor Media derzeit nur Kampfpiloten aus Europa zu - US-Amerikaner dürfen später im März 2011 erst an einer Closed-Beta teilnehmen.

Nach Angaben der Entwickler wurden nach den Auswertungen der Euro-Beta einige Änderungen am Client vorgenommen. So ist die Steuerung nun angeblich intuitiver ausgelegt und erlaubt es, die Schussrichtung unabhängig vom Schiff zu bestimmen. Auch die Waffen wurden unter die Lupe genommen und der Schadensoutput neu ausbalanciert. Das Levelcap wurde auf Stufe 40 angehoben und passende neue Inhalte hinzugefügt. Das komplette Changelog steht im Forum zur Einsicht bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 127,99€ (Bestpreis!)

Teikon 08. Mär 2011

Also mit SW Starfighter kannste das nicht vergleichen, ehr mit Freelancer. Wobei bei mir...

Teikon 08. Mär 2011

Nö eigentlich nicht. Erinnert mich alles stark an Freelancer. Allerdings ist alles...

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

schwer zu sagen, ich glaube die Menge des Zielwassers war ok, aber er hat die falsche...

Hotohori 02. Mär 2011

kt ^^


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
    Super Mario Maker 2 & Co.
    Vom Spieler zum Gamedesigner

    Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
    2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

      •  /