Abo
  • IT-Karriere:

E-Buchladen

Pocketbook kooperiert mit Libreka

Der ukrainische E-Book-Hersteller Pocketbook kooperiert mit Libreka, dem Portal des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Frankfurter Buchmesse im vergangenen Jahr hat der ukrainische E-Book-Hersteller Pocketbook die eigene Onlinebuchhandelsplattform Bookland.net vorgestellt. Um das Angebot zu vergrößern, ist das Unternehmen eine Kooperation mit Libreka eingegangen.

Stellenmarkt
  1. WEILER Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen
  2. caplog-x GmbH, Leipzig

Über die Integration des Buchportals des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Bookland ist das Angebot allein an deutschsprachigen Büchern auf über 25.000 angewachsen. Hinzu kommen fremdsprachige Bücher, unter anderem in Englisch, Italienisch und Französisch.

Die Bücher sind nach Sprachen und dort thematisch geordnet. Das Angebot entspricht dem des normalen Buchhandels, enthält also auch aktuelle Bestseller. Neben den Kauftiteln können Nutzer auch kostenlose Titel herunterladen. Dieses Angebot umfasst über 30.000 Titel in 60 Sprachen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 529,00€
  3. ab 369€ + Versand

samy 01. Mär 2011

PDF kann man mit mehr oder weniger großem Aufwand selbst in eine EPUB umwandeln... Aber...

samy 01. Mär 2011

Der Sony Reader wird hierzulande so gut gekauft, das Sony mit liefern gar nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /