Abo
  • IT-Karriere:

E-Buchladen

Pocketbook kooperiert mit Libreka

Der ukrainische E-Book-Hersteller Pocketbook kooperiert mit Libreka, dem Portal des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Frankfurter Buchmesse im vergangenen Jahr hat der ukrainische E-Book-Hersteller Pocketbook die eigene Onlinebuchhandelsplattform Bookland.net vorgestellt. Um das Angebot zu vergrößern, ist das Unternehmen eine Kooperation mit Libreka eingegangen.

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn

Über die Integration des Buchportals des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Bookland ist das Angebot allein an deutschsprachigen Büchern auf über 25.000 angewachsen. Hinzu kommen fremdsprachige Bücher, unter anderem in Englisch, Italienisch und Französisch.

Die Bücher sind nach Sprachen und dort thematisch geordnet. Das Angebot entspricht dem des normalen Buchhandels, enthält also auch aktuelle Bestseller. Neben den Kauftiteln können Nutzer auch kostenlose Titel herunterladen. Dieses Angebot umfasst über 30.000 Titel in 60 Sprachen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 4,31€
  4. 229,00€

samy 01. Mär 2011

PDF kann man mit mehr oder weniger großem Aufwand selbst in eine EPUB umwandeln... Aber...

samy 01. Mär 2011

Der Sony Reader wird hierzulande so gut gekauft, das Sony mit liefern gar nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /