Abo
  • Services:
Anzeige
Serverlösungen: Mini-Rechenzentrum im Tresor

Serverlösungen

Mini-Rechenzentrum im Tresor

Rittals Mikro-Rechenzentrum ist ausfallsicher in einem feuersicheren Tresor untergebracht und bietet gleichzeitig USV und die entsprechende Kühlung. Insgesamt soll die Serverlösung bis zu 5.000 SAP-Benutzer gleichzeitig versorgen können.

Um es vor Feuer, Wasser oder Staub zu schützen, ist das Mikro-Rechenzentrum von Rittal in einem Tresor untergebracht, der in der kleineren Variante innen 82,7 cm hoch, 62 cm breit und 102,4 cm tief ist. Insgesamt nimmt das Mini-Rechenzentrum einen Quadratmeter Stellplatz ein. Das Kühlaggregat ist außerhalb des tresorähnlichen Serverschranks mit dem Namen Basic-Safe angebracht.

Anzeige
  • Das Mikro-RechenzentrumBild: Rittal GmbH & Co. KG
Das Mikro-RechenzentrumBild: Rittal GmbH & Co. KG

Innen können bis zu sechs Rackserver untergebracht werden, die von Bechtle mit Windows Server 2008 R2 und der entsprechenden Hyper-V-Technik ausgestattet sind. In der Komplettlösung sind ferner ein Backupserver samt LTO-Bandgerät und Netzwerkswitch enthalten. Intern ist auch eine Löschanlage mit Brandfrüherkennung integriert. Zusätzlich steht eine USV zur Verfügung. Das Mikro-Rechenzentrum lässt sich in der Premium-Variante auch mit einem zweiten Datentresor zu einem redundanten System ausbauen. Mit 1 TByte großen Festplatten können bis zu 74 TByte Speicherplatz zur Verfügung gestellt werden.

Auf den Hyper-V-Servern zeigte Bechtle auch den Einsatz von Linux-basierten Betriebssystemen, unter anderem die Telefonielösung Asterisk und eine Instanz mit Suse Enterprise Linux Server.

Das Rechenzentrum für kleine und mittelständische Unternehmen ist die erste gemeinsame Fertiglösung der Firmen Rittal und Bechtle. Rittal liefert das Basic-Safe-Gehäuse, während sich Bechtle um die Softwareinfrastruktur und den Service kümmert. Die Komplettlösung ist direkt bei Bechtle erhältlich.

Die Preise für die Basic-Variante mit 2,3 TByte Speicherplatz und bis zu 25 virtuellen Servern und einer redundanten Backup-Lösung kostet bis Ende April 2011 38.825,- Euro. Ab Mai 2011 soll die Komplettlösung 44.215,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Hackfresse 02. Mär 2011

Suchen Anklicken Pause machen

Freitagsschreib... 02. Mär 2011

Außerdem hoffe ich nicht, dass es "Admins" gibt (so könnte ich die dann nämlich nicht...

Freitagsschreib... 02. Mär 2011

Ich weiß ja nicht, wie Du kleine und mittlere Netzwerke definierst und wieso Dir das...

RubenT 02. Mär 2011

Nein, Live und in Farbe habe ich mir das ganze noch nicht angesehen. Noch kenne ich die...

southy 02. Mär 2011

Also wir haben da so Lösungen aus dem Schiffbau anzubieten: Die Kabel werden entweder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Dresden
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. AKDB · Anstalt des öffent­lichen Rechts, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,99€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Hosting-Modell für flexible On Demand-Services
  2. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit
  3. Kriterien, Vorteile und Kosten/Nutzen von Cloud Services


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: Und was macht die Boulevardpresse draus?

    Vögelchen | 04:44

  2. Re: "Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine letzte Hoffnung!"

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Prinzeumel | 04:30

  4. Re: Die Entwicklung ist doch abzusehen...

    LinuxMcBook | 04:19

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    FattyPatty | 03:18


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel