Abo
  • Services:

PC Gaming Alliance

16,2 Milliarden US-Dollar Umsatz mit PC-Spielen

Der größte Markt für PC-Spiele ist China, digitale Vertriebskanäle gewinnen an Bedeutung: Das sind einige der Ergebnisse einer Studie der PC Gaming Alliance. Für die nahe Zukunft erwartet der Verband weiter starkes Wachstum in seinem Segment.

Artikel veröffentlicht am ,
PC Gaming Alliance: 16,2 Milliarden US-Dollar Umsatz mit PC-Spielen

Der weltweite Umsatz mit PC-Spielen ist im Jahr 2010 um rund 20 Prozent auf gut 16,2 Milliarden US-Dollar gewachsen, wie die PC Gaming Alliance (PCGA) im Rahmen der GDC 2011 in San Francisco bekanntgegeben hat. Die Zahl umfasst verpackte Spiele und Downloads sowie Umsätze mit Social-, Browser- und sonstigen Onlinegames. Der größte Markt ist den Angaben zufolge China, wo auf der Plattform PC ein Umsatz von rund 4,8 Milliarden US-Dollar erzielt wurde.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

Weitere wichtige Märkte sind der PCGA zufolge Korea, Japan, die USA, Großbritannien und Deutschland. Kumuliert ist der Umsatz dort angeblich um 19 Prozent auf 7,3 Milliarden US-Dollar gestiegen. Der deutsche Branchenverband BIU hatte Ende Februar 2011 in seiner Markterhebung für Deutschland einen um sieben Prozent auf 443 Millionen Euro gewachsenen Umsatz mit PC-Spielen ermittelt.

Ein wichtiger Umsatztreiber ist der PCGA zufolge die Möglichkeit, dass PC-Games als Download überall in der Welt erhältlich sind. Der klassische Einzelhandel sei deshalb nur noch eine von mehreren Möglichkeiten des Vertriebs. Momentan würde Steam den Downloadmarkt dominieren, was sich nach Einschätzung des Verbands allerdings rasch ändern dürfte, sobald andere finanzstarke Unternehmen eigene Onlineshops eröffnen. Der Verband erwartet, dass die Umsätze in seinem Segment bis zum Jahr 2014 auf rund 23 Milliarden US-Dollar wachsen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei dell.com
  3. ab 349€

d-.-b 01. Mär 2011

Na bis zu den 30 Milliarden von der Schweiz eingefrorenen Gaddafi €uro`s ist`s aber noch...


Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt erwischt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /