Abo
  • Services:
Anzeige
Bildformat: Flash Player lernt Microsoft JPEG XR

Bildformat

Flash Player lernt Microsoft JPEG XR

Adobes Flash Player unterstützt in aktuellen Entwicklerversionen das von Microsoft unter dem Namen HD Photo entwickelte und mittlerweile als JPEG XR standardisierte Bildformat.

Adobes Unterstützung für JPEG XR ist im Rahmen des Projekts Molehill entstanden, das GPU-beschleunigte 3D-Grafik in Flash und Air ermöglichen soll. Bei der Frage, wie hier Texturen unterstützt werden sollen, stieß Adobe-Entwickler Tinic Uro auf einige Probleme und entschied sich, die Unterstützung für JPEG XR zu implementieren.

Anzeige

Das Bildformat wurde ursprünglich von Microsoft unter dem Namen HD Photo beziehungsweise Windows Media Photo entwickelt und später zur Standardisierung eingereicht. Mittlerweile ist es von der ITU (T.832) sowie ISO/IEC (29199-2) als Standard verabschiedet worden und kann unter Microsofts Open Specification Promise frei verwendet werden.

JPEG XR unterstützt unter anderem eine verlustbehaftete Kompression von Alphakanälen sowie eine verlustfreie Kompression. Die Qualität soll in den meisten Fällen besser sein als bei JPEG, die verwendeten Algorithmen sind aber weniger aufwendig als bei JPEG-2000.

Auch wenn die JPEG-XR-Unterstützung des Flash Players für Molehill entstanden ist, so steht sie doch allgemein im Flash Player zur Verfügung. Es ist also möglich, im Flash Player jedes JPEG-XR-Bild zu laden und anzuzeigen, ebenso wie es mit JPEG- und PNG-Bildern möglich ist. Laut Uro muss die SWF-Datei nur mit der Version 13 markiert werden. Zudem bedarf es derzeit noch einer aktuellen Entwicklerversion des Flash Players, die im Rahmen des Adobe-Labs-Inkubators zum Download bereitsteht.

Der kommende Internet Explorer 9 unterstützt JPEG XR von Hause aus. Microsoft zeigt in einer Demo, welche Bildqualität sich mit JPEG XR erreichen lässt. Eine Liste mit Applikationen, die JPEG XR unterstützen, findet sich unter anderem bei Wikipedia.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 05. Mär 2011

Also viel Verbesserung ist meiner Meinung nach nicht zu sehen. Man sollte lieber bei PNG...

abstractizm 02. Mär 2011

... Version 11 oder?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 20:54

  2. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49

  3. ende letzten jahres noch

    qq1 | 20:49

  4. Ich verstehe das Ganze nicht

    Clooney_Jr | 20:48

  5. Die Büchse der Pandora ist offen!

    1st1 | 20:47


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel