Abo
  • Services:
Anzeige
Patentstreit: Importverbot für Sonys Playstation 3

Patentstreit

Importverbot für Sonys Playstation 3

LG hat in einem komplexen Patentstreit mit Sony per einstweiliger Verfügung ein vorläufiges europäisches Importverbot für die Playstation 3 erwirkt, wie der Guardian meldet. In Europa eintreffende Konsolen werden beschlagnahmt.

Europäische Zollbehörden haben in der vergangenen Woche mehrere zehntausend Playstation 3 beschlagnahmt, meldet die britische Tageszeitung Guardian. Grund ist eine einstweilige Verfügung, die der koreanische Hardwarehersteller LG in den Niederlanden gegen Sony erwirkt hat. Die meisten Playstation 3 kommen über die Niederlande (Rotterdam und Shiphol) nach Kontinentaleuropa und nach Großbritannien.

Anzeige

LG wirft Sony vor, mit der Playstation 3 zahlreiche Patente zu verletzten. Dabei geht es in erster Linie um die Blu-ray-Wiedergabe. Das vorläufige Importverbot gilt allerdings nur für zehn Tage, könnte aber auf Antrag von LG verlängert werden. Ebenso ist aber denkbar, dass es Sony gelingt, gegen die Entscheidung vorzugehen, so dass das Importverbot aufgehoben wird.

Sollte LG aber eine Verlängerung des Importverbots durchsetzen, könnte die Playstation 3 aus den Regalen in Europa verschwinden. Üblicherweise reiche der Lagerbestand von Sony und seinen Vertriebspartnern für zwei Wochen, heißt es beim Guardian. Sony importiere rund 100.000 Playstation 3 pro Woche.

Die beschlagnahmten Konsolen werden derzeit in Lagerhäusern in den Niederlanden aufbewahrt.

Der Streit zwischen LG und Sony ist komplex. Die beiden Unternehmen werfen sich gegenseitig die Verletzung verschiedener Patente vor. LG führt unter anderem Patente an, die die Art und Weise beschreiben, wie die Konsole bei mehreren Kameraansichten mit Datenströmen umgeht. Außerdem sind generell Fernsehgeräte der Bravia-Reihe betroffen, mit denen Sony nach Auffassung von LG Electronics gegen vier weitere Patente verstößt.

Anfang Februar 2011 beantragte LG bei der US-Handelsaufsicht ITC ein Import- und Verkaufsverbot für Playstation 3 in den USA. Zuvor hatte sich Sony Ende Dezember 2010 wegen sieben umstrittener Patente in Mobiltelefonen von LG an die Handelskommission gewendet, um für Geräte wie das Lotus Elite und das Xenen einen Importstopp zu verhängen. Ende Januar 2011 hat die Behörde bekanntgegeben, dass sie den Fall tatsächlich näher untersucht. Sony hat gegen LG Electronics außerdem wegen Verstößen gegen Patente in Blu-ray-Playern zivilrechtliche Schritte in Kalifornien eingeleitet.

Eine offizielle Stellungnahme von Sony zu der Angelegenheit gibt es bislang nicht.


eye home zur Startseite
Hotohori 02. Mär 2011

Naja, Sony meinte ja sie müssten LG wegen Patente verklagen und gleich ein Verkaufsstopp...

Hotohori 02. Mär 2011

Ähm, dass das Format nicht von Sony ist merkt man doch schon daran wie erfolgreich es...

syntax error 01. Mär 2011

Ich bezweifle dass es üblich ist, Sicherheitslücken in aller Öffentlichkeit...

syntax error 01. Mär 2011

Das les ich jetzt hier zum 10.000. Mal, Beweise dafür dass die wirklich mal mit Linux...

d-.-b 01. Mär 2011

Vom "je" gibt es keinerlei Bild oder Videomaterial, auch ist die Existenz eher...


ps3dev - playstation 3 news blog / 01. Mär 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel