• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Preisinformationen

Voraussichtlich ab Ende Mai 2011 werden drei Partner mit dem Vertrieb von Tooway starten: die Internetagentur Schott (Satspeed), SkyDSL und Sat Internet Services. Zumindest die Internetagentur Schott und Sat Internet Services GmbH haben anlässlich der Cebit 2011 bereits ihre Tooway-Tarife veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  2. KiKxxl GmbH, Osnabrück

Die Namen der "ToowaySAT"-Tarife von Sat Internet Services wurden dabei nur leicht verändert, so heißt es etwa Tooway 10.000+ statt Tooway 10+. Tooway 6.000 wird bei Sat Internet Services monatlich 29,95 Euro kosten, bei Tooway 8.000 werden 45,95 Euro und bei Tooway 10.000 59,95 Euro genannt. Deutlich mehr muss für Tooway 10.000+ gezahlt werden, hier sind es 99,95 Euro pro Monat. Als Aufpreis kann jeweils die "Nightzone"-Option für 14,95 Euro/Monat hinzugebucht werden. Zwischen Mitternacht und 6 Uhr morgens fällt dann die Volumenberechnung weg. Für weitere 15,95 Euro/Monat kann dann über Tooway auch kostenlos ins deutsche und europäische Festnetz telefoniert werden.

Sat Internet Services hat zusätzlich auch Flatrates angekündigt, anders als Skylogic selbst. Die Partner haben demnach die Möglichkeit, eigene Angebote zu stricken. So gibt es etwa Tooway Flat 8K (8/2 MBit/s) für 99,95 Euro und Flat 10K (10/4 MBit/s) für 159,95 Euro.

Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht und die einmaligen Anschlusskosten beziffert Sat Internet Services auf jeweils 199,95 Euro. Das umfasst eine Satellitenschüssel, LNBs für Datendienste und Fernsehen, ein Kabelmodem sowie eine Software zur einfacheren Ausrichtung des Systems. Die Hardwarenutzung soll - zumindest für Frühbucher - mietfrei sein.

Für Wenignutzer wird es die toowaySAT-Angebote Tooway Backup (10/4 MBit/s) für 19,95 Euro/Monat und Tooway Holiday (8/2 MBit/s) für 24,95 Euro/Monat geben. Die Hardware kostet hier 200 Euro mehr und damit einmalig 399,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Eutelsat Tooway: Erste Preisangaben für das schnelle Satelliten-InternetTooway für ganze Häuser und IPTV/VoD 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote

pmarat_4_all 02. Mär 2011

Nun eine "unlimitierte" Flat meinte ich auch gar nicht. Hier ging es eher darum das die...

Prypjat 02. Mär 2011

Ja es klingt besser, aber für p14nk41ku3hl ist das einfach zu nett formuliert. ;)

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

Denkt denn mal wieder KEINER AN DIE KINDER? Die auch mal ne Rund zocken wollen

zwangsregistrie... 02. Mär 2011

Der Ping ist Spitze, meine Eltern aben so Funkgedöhns. Kannste Prima mit zocken, besser...

yeti 02. Mär 2011

Auf http://www.tooway.de/Vorteile steht: Das bringt mich auf die Vermutung, dass UMTS als...


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /