Verizon Wireless

Apple wird ein LTE-Endgerät auf den Markt bringen

Der größte US-Mobilfunkbetreiber geht davon aus, dass Apple mobile Endgeräte für LTE auf den Markt bringen wird. Verizon Wireless baut sein LTE-Netz im 700-MHz-Spektrum aus.

Artikel veröffentlicht am ,
4G-Abdeckung von Verizon Wireless (Grafik: Verizon Wireless)
4G-Abdeckung von Verizon Wireless (Grafik: Verizon Wireless)

Verizon Wireless erwartet, dass Apple mobile Geräte auf den Markt bringt, die den Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) unterstützen. Das sagte der Chef des US-Mobilfunkbetreibers Daniel Mead dem Wall Street Journal. "Sie werden von Apple für LTE mehr zu sehen bekommen", sagte Mead. Apple "versteht den Wertbeitrag von LTE und ich bin sehr sicher, dass es seinen Teil dazu beitragen wird", sagte Mead über den Handyhersteller. Nachfragen zu einem Apple-Produktstart beantwortete Mead nicht.

Stellenmarkt
  1. Head (m/w/d) of Managed Service/on Premise Solutions Automotive
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Service Owner Managed IAM (m/w/d)
    OEDIV SecuSys, Rostock, Bielefeld
Detailsuche

Verizon Wireless hatte den Ausbau seines LTE-Netzwerkes im 700-MHz-Spektrum im Oktober 2010 ausgeweitet. Der gemessen an der Kundenzahl größte Mobilfunkbetreiber der USA hatte sein Netzwerk der 4. Generation bis Jahresende 2010 in 38 städtischen Regionen errichtet. Versorgt werden größere Städte wie New York City, San Francisco, Chicago, Los Angeles und Boston, die zu 70 Prozent abgedeckt würden. Bis Ende 2011 soll der LTE-Service von dem Betreiber für 200 Millionen Menschen angeboten werden. Verizon Wireless erwartet, dass zwei Drittel der US-Bevölkerung in den nächsten 14 Monaten mit LTE versorgt sein werden. Die landesweite Abdeckung soll bis 2013 erreicht werden.

Auch für die Zusammenarbeit mit Verizon Wireless entwickelte Apple bereits eine CDMA-Version seines Smartphones iPhone 4. "Verizon Wireless verkaufte während des Produktstarts mehr iPhone 4 als ein anderes Mobiltelefon in der Geschichte des Unternehmens", sagte Mead. Gerüchte über einen langsamen Verkaufsstart seien falsch, sagte der Vorstandschef. Verkaufszahlen zum iPhone 4 werde Verizon Wireless jedoch nicht vor der Bekanntgabe der nächsten Quartalszahlen veröffentlichen. Analysten erwarten, dass Verizon Wireless im ersten Quartal drei bis vier Millionen iPhone 4 verkauft. Im Gesamtjahr 2011 sollen zehn Millionen Geräte abgesetzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /