Abo
  • Services:
Anzeige
Monitore: LG mit neuen TN- und günstigen IPS-Displays

Monitore

LG mit neuen TN- und günstigen IPS-Displays

LG stellt auf der Cebit gleich mehrere neue Monitorserien vor. Darunter sind die Super-Slim-Serie E81 mit Super-LED-Technik, die Einsteigerserie E41 und die IPS-Displays IPS231P sowie IPS236V.

Mit nur 7,2 mm ist der E2290 das dünnste Display von LG. Die notwendige Anschlusstechnik wurde in den Standfuß des 22-Zoll-Monitors (1.920 x 1.080 Pixel) gesteckt. Dort befinden sich ein DVI-D und ein VGA-Anschluss. Das Panel setzt auf TN-Technik, der Monitor schaltet mit 2 ms von Grau zu Grau. Flach (11,9 Millimeter) und mit LGs "Super-LED" genannter Technik ausgestattet ist die Monitorserie E81. Die Geräte verfügen über einen silber-metallicfarbenen Standfuß mit integriertem Touch-Netzschalter und erreichen laut Hersteller einen dynamischen Kontrast von 10.000.000:1 sowie einen statischen Kontrast von 1.000:1, genau wie E2290. Zudem sollen die Geräte eine geringe Leistungsaufnahme haben, wozu auch die dynamische Steuerung der Hintergrundbeleuchtung beiträgt.

Anzeige
  • IPS231P
  • IPS231P
  • IPS231P
  • IPS231P
  • IPS236V
  • IPS236V
  • IPS236V
  • E2290. Links ist der IPS231P mit rotiertem Bildschirm zu sehen.
  • E2290 - rund 7 mm ist das Display dick.
  • E2290
E2290 - rund 7 mm ist das Display dick.

In dem Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) kommt ein TN-Panel zum Einsatz, das laut Hersteller eine Reaktionszeit von 2 Millisekunden hat. Die Helligkeit gibt LG mit 250 cd/qm an, den Blickwinkel mit 170 Grad horizontal wie vertikal. Die Displays der Serie E81 verfügen dabei über einen HDMI- und DVI-D-Eingang mit HDCP.

LG will zunächst zwei Modelle der E81-Serie auf den Markt bringen, den LG Flatron E2281VR mit 21,5 Zoll Diagonale (54,61 cm) für 249 Euro und den LG Flatron E2381VR mit 23 Zoll Diagonale (58,42) für 269 Euro.

Einsteigerserie E41

Etwas günstiger sind die Geräte der neuen Serie E41, die ebenfalls volle HD-Auflösung bieten und statischen Kontrast 1.000:1 erreichen sollen, der dynamische Kontrast soll bei 5.000.000:1 liegen. Nur die V-Modelle (E2241V, E2341V und E2441V) verfügen über einen HDMI-Anschluss, die übrigen nur über einen DVI-D-Anschluss mit HDCP-Unterstützung. Die Modelle mit HDMI kosten 199 Euro (22 Zoll), 219 Euro (23 Zoll) und 269 Euro (24 Zoll), die ohne HDMI 189 beziehungsweise 249 Euro (22 beziehungsweise 24 Zoll).

IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Neben den beiden Displayserien mit TN-Panel bringt LG auch vergleichsweise günstige Monitore mit IPS-Panel und LED-Hintergrundbeleuchtung auf den Markt. Sie sollen durch bessere Farbtreue und weite Blickwinkel (178 Grad) überzeugen. Der IPS231P ohne HDMI-Anschluss, aber mit Pivot-Funktion und höhenverstellbarem Standfuß wird dabei für Büros positioniert, der IPS236V mit normalem Standfuß aber mit HDMI-Anschluss für den Multimediaeinsatz. Beide verfügen zudem über einen DVI-D-Eingang mit HDCP. Das Kontrastverhältnis bei den Geräten gibt LG mit 5.000.000:1 (dynamisch) und 1.000:1 (statisch) an. Die Helligkeit liegt bei 250 cd/qm, die Reaktionszeit soll 8 ms betragen.

Laut LG ist der IPS231P ab sofort für 249 Euro zu haben, der IPS236V soll noch im März 2011 für ebenfalls 249 Euro folgen.


eye home zur Startseite
Gizzmo 28. Feb 2011

Mittlerweile hat fast jedes bessere Smartphone ein um Längen besseres Display also nahezu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Nur das Display ist ok.

    sofries | 03:29

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  3. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  5. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel