Abo
  • IT-Karriere:

Sony Ericsson

Kein Android 2.3 für Xperia X8 und alle Xperia-X10-Modelle

Wer im vergangenen Jahr ein Android-Smartphone von Sony Ericsson gekauft hat, wird kein Update auf Android 2.3 erhalten. Eine entsprechende Absage hat es bereits bezüglich Android 2.2 gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Sony Ericsson
Logo von Sony Ericsson

Sony Ericsson hat in einem Blogbeitrag deutlich gemacht, dass die Android-Smartphones Xperia X10, Xperia X8 sowie Xperia X10 mini und Xperia X10 mini pro auch kein Upgrade auf Android 2.3 erhalten werden. Bereits seit Anfang 2011 steht fest, dass der Handyhersteller kein Android-2.2-Update plant - allerdings galt dies bislang nur für die Xperia-X10-Reihe. Nun wurden alle Xperia-Modelle aus dem Jahr 2010 in diese Regelung einbezogen.

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Home-Office
  2. Applied Materials WEB COATING GmbH, Alzenau

Wer eines der vier Android-Smartphones besitzt, wird also dauerhaft bei Android 2.1 verharren. Nachdem Sony Ericsson verkündet hatte, kein Update auf Android 2.2 anbieten zu wollen, gab es noch die geringe Hoffnung, dass es nur übersprungen werden und dann später ein Update auf Android 2.3 geplant sein könnte. Dies hat sich aber nicht bewahrheitet.

Neuvorstellungen kommen mit Android 2.3.2

Bezüglich der neuen Android-Smartphones Xperia Arc, Xperia Neo sowie Xperia Pro und Xperia Play lieferte Sony Ericsson einige weitere Details. Alle drei Mobiltelefone werden zunächst mit Android 2.3.2 auf den Markt kommen. Ein Update auf Android 2.3.3 soll dann kurz nach der Markteinführung der Geräte nachgereicht werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 83,90€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

Hotohori 02. Mär 2011

Es kann auch an der Hardware liegen, dass der Hersteller sich entscheidet kein Update zu...

Vermithrax 01. Mär 2011

Ähmm, Apple ist doch auch ein Hersteller. Woher weist Du also das der Hersteller Apple...

Fatal3ty 01. Mär 2011

Meine letzte Sonyprodukt war Sony Ericsson T280i und hatte nie einen Update gebraucht, da...

Kiwisaft 28. Feb 2011

app2sd funktioniert erst ab 2.2 - also apps auf sd karte installieren, wenn der...

tREXX 28. Feb 2011

@Himmerlarschundzwirn: Glaub' bitte nicht, dass du mit HTC besser dran bist bezüglich OS...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /