• IT-Karriere:
  • Services:

Zugang zu Firmennetzwerken

Vodafone will SIM-Karte zum Schlüssel machen

Vodafone will Unternehmen einen neuartigen Zugang in Firmennetzwerke anbieten. Zugang gibt es dann nur noch mit SIM-Karte und passender PIN. Dadurch soll Missbrauch verhindert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
SIM-Karte
SIM-Karte

Mit dem Pilotprojekt erhalten Geschäftskunden die Möglichkeit, ihr Firmennetzwerk besser abzusichern. Denn nur noch Mitarbeiter mit autorisierter SIM-Karte erhalten dann einen Zugang zum Firmennetzwerk. Auf Seiten des Geschäftskunden sollen keine Hardwareinvestitionen erforderlich sein. Allerdings wird die Lösung von Vodafone kostenpflichtig sein. Über die Gebühren schweigt sich der Netzbetreiber aber noch aus.

Wenn ein autorisierter Mitarbeiter auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen will, werden die SIM-Karte sowie ein PIN-Code abgefragt. Nur wenn beides übereinstimmt, erhält der Mitarbeiter den entsprechenden Zugang. Auf der Cebit 2011 zeigt Vodafone die Lösung in Form eines Pilotprojekts. Ab wann die Lösung vermarktet wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)

jayrworthington 28. Feb 2011

Immer diese Spekulation, es steht *NICHTS*, aber auch ueberhaupt nichts darueber wie es...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /