King's Quest 3 Redux

Kostenlose Neuauflage von Sierras Adventureklassiker

Neue Grafik, Sprachausgabe und überarbeitete Steuerung: Die Neuauflage des ursprünglich 1986 veröffentlichten Adventures King's Quest 3 entführt Spieler in eine düstere Fantasywelt.

Artikel veröffentlicht am ,
King's Quest 3 Redux: Kostenlose Neuauflage von Sierras Adventureklassiker

Nicht der sonst bei King's Quest im Mittelpunkt stehende König Graham, sondern ein Jüngling namens Gwydion ist die Hauptfigur in King's Quest 3 Redux. Dabei handelt es sich um die Neuauflage eines 1986 von der Designerin Roberta Williams veröffentlichten Adventures. Das Remake bietet aufgemöbelte Grafik mit handgezeichneten Hintergründen und Figuren, außerdem wurde die Sprachausgabe frisch vertont. Es steht auf der offiziellen Webseite als rund 250 MByte großer Download für Windows-PC und Mac OS zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
Detailsuche

King's Quest 3 Redux wurde von einem Team namens AGD Interactive produziert. Die Entwickler arbeiten unter dem Namen Himalaya Studios derzeit an einem später nicht kostenlos erhältlichen Adventurerollenspiel namens Mage's Initiation: Reign of the Elements, das Ende 2012 erscheinen soll. 2008 hatte AGC ein Remake von King's Quest 2 veröffentlicht.

Von King's Quest gibt es künftig auch anderweitig wieder mehr zu sehen: Die Adventureschmiede Telltale Games hat sich die Lizenz gesichert, auf Basis der Reihe neue Episodenabenteuer zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  3. Microsoft: Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau
    Microsoft
    Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau

    Nach monatelangen Verzögerungen können nun Gespräche in Teams Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Die Funktion bleibt aber eingeschränkt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /