Abo
  • Services:

OVK

Mehr als 5 Milliarden Euro für Onlinewerbung in Deutschland

Der Markt für Onlinewerbung in Deutschland ist 2010 kräftig gewachsen und hat ein Bruttowerbevolumen von 5,4 Milliarden Euro erreicht, wie der Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft berichtet. Für 2011 rechnet der Verband mit weiterem Wachstum.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) meldet für 2010 einen Zuwachs bei den Bruttowerbeinvestitionen von 26 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro. 2011 soll diese Zahl um 16 Prozent auf über sechs Milliarden Euro steigen. Der Onlineanteil am Mediamix stieg damit auf 19,2 Prozent, so dass erstmals mehr Geld in Onlinewerbung floss als in Zeitungen (19,0 Prozent).

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Ludwigsburg

Dabei hat die klassische Onlinewerbung laut OVK am stärksten von der positiven Entwicklung des Onlinewerbemarktes profitiert. Die Zuwachsrate lag hier bei 35 Prozent, womit erstmals die Marke von drei Milliarden Euro überschritten wurde. Dahinter liegt die Suchwortvermarktung mit Werbeinvestitionen von 1,87 Milliarden Euro und einer Wachstumsrate von 15 Prozent gegenüber 2009. Es folgen die Affiliate-Netzwerke mit 339 Millionen Euro und einem Zuwachs von zehn Prozent.

Allerdings handelt es sich bei den veröffentlichten Zahlen um Bruttowerte, also die Ausgaben vor Abzug von Rabatten, die zum Teil bei 50 Prozent und mehr liegen. Wirklich aufschlussreich sind daher nur Nettozahlen, die aber vom OVK nicht veröffentlicht werden. Im OVK haben sich 19 der größten deutschen Onlinevermarkter zusammengeschlossen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM + Dishonored 2 PS4 für 18€)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 315€/339€ (Mini/AMP)

jack-jack-jack 28. Feb 2011

alles hängt zusammen die Preise für Werbung bestimmen auch den Produktpreis nur noch...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /