Abo
  • Services:

OVK

Mehr als 5 Milliarden Euro für Onlinewerbung in Deutschland

Der Markt für Onlinewerbung in Deutschland ist 2010 kräftig gewachsen und hat ein Bruttowerbevolumen von 5,4 Milliarden Euro erreicht, wie der Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft berichtet. Für 2011 rechnet der Verband mit weiterem Wachstum.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) meldet für 2010 einen Zuwachs bei den Bruttowerbeinvestitionen von 26 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro. 2011 soll diese Zahl um 16 Prozent auf über sechs Milliarden Euro steigen. Der Onlineanteil am Mediamix stieg damit auf 19,2 Prozent, so dass erstmals mehr Geld in Onlinewerbung floss als in Zeitungen (19,0 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Dabei hat die klassische Onlinewerbung laut OVK am stärksten von der positiven Entwicklung des Onlinewerbemarktes profitiert. Die Zuwachsrate lag hier bei 35 Prozent, womit erstmals die Marke von drei Milliarden Euro überschritten wurde. Dahinter liegt die Suchwortvermarktung mit Werbeinvestitionen von 1,87 Milliarden Euro und einer Wachstumsrate von 15 Prozent gegenüber 2009. Es folgen die Affiliate-Netzwerke mit 339 Millionen Euro und einem Zuwachs von zehn Prozent.

Allerdings handelt es sich bei den veröffentlichten Zahlen um Bruttowerte, also die Ausgaben vor Abzug von Rabatten, die zum Teil bei 50 Prozent und mehr liegen. Wirklich aufschlussreich sind daher nur Nettozahlen, die aber vom OVK nicht veröffentlicht werden. Im OVK haben sich 19 der größten deutschen Onlinevermarkter zusammengeschlossen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

jack-jack-jack 28. Feb 2011

alles hängt zusammen die Preise für Werbung bestimmen auch den Produktpreis nur noch...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /