Abo
  • Services:

Viprinet

Bündelrouter für Industrie und Fahrzeuge

Viprinet hat eine besonders robuste Variante seiner sogenannten Multichannel-VPN-Router entwickelt und stellt diese auf der Cebit vor. Die für den Einsatz in Industrieanlagen und Fahrzeugen gedachten Router können mehrere Breitbandanschlüsse bündeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Multichannel-VPN-Router bündeln mehrere Breitbandanschlüsse, so dass deren gesamte Bandbreite im Up- und Downstream zur Verfügung steht. Eine netzseitige Gegenstelle fasst die Datenströme aus den unterschiedlichen Verbindungen zusammen. Dabei können auch unterschiedliche Zugangstechniken wie DSL, Kabel und UMTS kombiniert werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Auf der Cebit stellt der Hersteller nun einige besonders robuste Modelle dieser Bündelrouter vor: Die Modelle Multichannel VPN Router 500 und Multichannel VPN Router 550 sind zur Internetanbindung stationärer Geräte im Außenbereich sowie für Fahrzeuge gedacht. Sie ermöglichen es, bis zu fünf unterschiedliche Breitbandanschlüsse zusammenzufassen und sind auf einen erweiterten Temperaturbereich von -20 bis +65°C ausgelegt. Sie sollen in Automaten aller Art, in Windkraft- oder Solaranlagen sowie in Fahrzeugen auf Straßen, Schienen oder im Wasser zum Einsatz kommen.

Die Router selbst bestehen aus einem stoßsicheren und spritzwassergeschützten Gehäuse und speziell auf den Außeneinsatz ausgerichteten Komponenten. Im Inneren befinden sich vier integrierte UMTS-/LTE-Modems. Per Ethernet kann zudem ein externes Modem angebunden werden.

Die gebündelte Bandbreite stellen die Router per Ethernet sowie im Fall des Modells 550 über einen WLAN-Access-Point zur Verfügung.

Preise für die neuen Router hat Viprinet noch nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. 9,95€
  3. 26,95€

RcRaCk2k 28. Feb 2011

Mit meinem Tutorial haben es bereits viele geschafft, sich selbst einen Bündel-Router aus...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /