Abo
  • Services:

Samsung Galaxy S

Android 2.3 kommt im März

Im März 2011 will Samsung für das Galaxy S ein Update auf Android 2.3 veröffentlichen. Damit könnte das Galaxy S nach dem Nexus One das erste Android-Smartphone sein, das ein Update auf Gingerbread erhält.

Artikel veröffentlicht am ,
Gingerbread-Logo
Gingerbread-Logo

Bis spätestens Ende März 2011 will Samsung ein Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Galaxy S veröffentlichen, wie Mobilfunk-Talk.de berichtet. Wer das Galaxy S bei einem Netzbetreiber gekauft hat, muss aber möglicherweise noch etwas länger warten als die Nutzer, die das Gerät direkt bei Samsung gekauft haben.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. KODAK Alaris Germany GmbH über Tauster GmbH, Stuttgart

Bisher wurde für kein anderes Android-Smartphone ein Update auf Android 2.3 für den März 2011 angekündigt. Damit könnte das Galaxy S nach dem Nexus One das zweite Android-Smartphone sein, das ein offizielles Update auf Gingerbread erhält. In dieser Woche hat Google damit begonnen, Gingerbread für das Nexus One zu verteilen. HTC plant Gingerbread-Updates für die Modelle Desire, Desire HD, Desire Z und Incredible S frühestens im April 2011.

Samsung machte keine Angaben dazu, ob das Galaxy S dann gleich Android 2.3.3 erhält oder zunächst eine ältere Gingerbread-Version bekommt. Samsungs Galaxy Tab soll ebenfalls ein Update auf Android 2.3 erhalten, allerdings ist weiterhin nicht bekannt, wann das Update erscheinen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 1,29€
  4. 6,66€

Shadow27374 26. Mär 2011

Nur die ersten Desire´s hatten ein AMOLED. Allerdings wollte Samsung ihre Kapazitäten...

theWaver 28. Feb 2011

I9000XWJV1 mit Android 2.3.2: http://www.pocketpc.ch/samsung-galaxy-s-root-rom/

mulder 28. Feb 2011

Also ich würde mir kein SGS mehr kaufen. Dann lieber das Nexus S und direkt Support von...

5eppel 28. Feb 2011

wie lange hält dein akku im normal betrieb spricht telefonieren + surfen (bei mir ist es...

Vollstrecker 28. Feb 2011

Hier für dich: http://suckup.de/blog/2010/08/23/android-2-2-froyo-cyanogenmod-samsung...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /