Samsung Galaxy S

Android 2.3 kommt im März

Im März 2011 will Samsung für das Galaxy S ein Update auf Android 2.3 veröffentlichen. Damit könnte das Galaxy S nach dem Nexus One das erste Android-Smartphone sein, das ein Update auf Gingerbread erhält.

Artikel veröffentlicht am ,
Gingerbread-Logo
Gingerbread-Logo

Bis spätestens Ende März 2011 will Samsung ein Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Galaxy S veröffentlichen, wie Mobilfunk-Talk.de berichtet. Wer das Galaxy S bei einem Netzbetreiber gekauft hat, muss aber möglicherweise noch etwas länger warten als die Nutzer, die das Gerät direkt bei Samsung gekauft haben.

Stellenmarkt
  1. Network & DevOps Infrastructure Engineer (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  2. Android-Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Wesel
Detailsuche

Bisher wurde für kein anderes Android-Smartphone ein Update auf Android 2.3 für den März 2011 angekündigt. Damit könnte das Galaxy S nach dem Nexus One das zweite Android-Smartphone sein, das ein offizielles Update auf Gingerbread erhält. In dieser Woche hat Google damit begonnen, Gingerbread für das Nexus One zu verteilen. HTC plant Gingerbread-Updates für die Modelle Desire, Desire HD, Desire Z und Incredible S frühestens im April 2011.

Samsung machte keine Angaben dazu, ob das Galaxy S dann gleich Android 2.3.3 erhält oder zunächst eine ältere Gingerbread-Version bekommt. Samsungs Galaxy Tab soll ebenfalls ein Update auf Android 2.3 erhalten, allerdings ist weiterhin nicht bekannt, wann das Update erscheinen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Shadow27374 26. Mär 2011

Nur die ersten Desire´s hatten ein AMOLED. Allerdings wollte Samsung ihre Kapazitäten...

theWaver 28. Feb 2011

I9000XWJV1 mit Android 2.3.2: http://www.pocketpc.ch/samsung-galaxy-s-root-rom/

mulder 28. Feb 2011

Also ich würde mir kein SGS mehr kaufen. Dann lieber das Nexus S und direkt Support von...

5eppel 28. Feb 2011

wie lange hält dein akku im normal betrieb spricht telefonieren + surfen (bei mir ist es...

Vollstrecker 28. Feb 2011

Hier für dich: http://suckup.de/blog/2010/08/23/android-2-2-froyo-cyanogenmod-samsung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /