Abo
  • Services:

Onlinehandel

Media Markt und Saturn prüfen Einstieg bei Redcoon

Die Media-Saturn-Holding will mit einer neuen Marke den schon länger geplanten Einstieg in den Onlinehandel starten. Womöglich steigt das Unternehmen aber auch beim Konkurrenten Redcoon.com ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Onlinehandel: Media Markt und Saturn prüfen Einstieg bei Redcoon

Die Manager der Media-Saturn-Holding überlegen angeblich, ihren schon länger angekündigten Webshop nicht unter den Namen Media Markt und Saturn zu starten, sondern eine dritte Marke aufzubauen. Wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) meldet, prüft die Holding derzeit auch eine Übernahme des in Aschaffenburg ansässigen, europaweit agierenden Onlinehändlers Redcoon.com, den ein ehemaliger Manager von Media Markt im Jahr 2003 gegründet hatte.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Möglicherweise wollen die Gesellschafter der Media-Saturn-Holding bereits bei einem Treffen Anfang März 2011 die strategische Wende einläuten. Offenbar will das Unternehmen sein Tempo beim Eröffnen eines Onlineshops deutlich steigern. Ein Sprecher der Gründerfamilie Kellerhals habe laut FAS gesagt, man wolle lieber einfach und schnell als kompliziert und vielleicht nie ins Internet. Auch Großaktionär Metro stehe hinter den Plänen. Einen offiziellen Kommentar zum Stand der Gespräche haben Firmen abgelehnt.

Bei der Media-Saturn-Holding gibt es schon länger die Absicht, das Onlinegeschäft auszubauen und es nicht Branchengrößen wie Amazon.de zu überlassen. Intern entfacht das Thema aber auch viel Streit: So musste Vorstandschef Roland Weise mitten im Weihnachtsgeschäft 2010 seinen Posten räumen. Hintergrund waren Gerüchten zufolge Vorwürfe, dass er den Onlinehandel nicht schnell genug vorangetrieben habe. Die Chefs der rechtlich selbstständigen Media-Märkte und Saturn-Geschäfte wehren sich gegen die Onlinekonkurrenz und fürchten den möglichen Preisdruck. Sie dürfen bislang die örtlichen Preise selbst festlegen. Weise soll die Geschäftsführer bei ihrem Widerstand gegen den geplanten Onlineverkauf so lange unterstützt haben, bis es zum Bruch kam.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 4,99€
  3. (-78%) 8,99€
  4. 9,95€

iu3h45iuh456 28. Feb 2011

Ich kaufe gerne bei Media Markt. Es gibt einige günstige Preise, einige zu teure und der...

iu3h45iuh456 28. Feb 2011

Wo wäre da eine marktbeherrschende Stellung?

Indiana 28. Feb 2011

Und die die da gelistet sind .. schon des öfteren darüber bei dennen eingekauft.


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /