Abo
  • Services:

Acer Iconia

Dual-Screen-Tablet-PC kommt Anfang März 2011

Acers Windows-7-basiertes, tastaturloses Notebook Iconia Dual Screen Tablet soll nun Anfang März 2011 in den Handel kommen. Das Gerät verfügt über zwei Touchscreendisplays und viele Softwareanpassungen seitens Acer.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer Iconia: Dual-Screen-Tablet-PC kommt Anfang März 2011

Acers Iconia Dual Screen Tablet hat sich etwas verspätet. Der mit zwei Bildschirmen im 14-Zoll-Format (35,6 cm) ausgestattete Mix aus tastaturlosem Notebook und Tablet-PC wird nun ab Anfang März 2011 ausgeliefert. Ursprünglich war von Mitte Februar 2011 die Rede. Am empfohlenen Verkaufspreis ändert sich allerdings nichts, es bleibt bei rund 1.500 Euro.

Im Januar 2011 hat Golem.de das Acer Iconia ausprobiert. Der erste Eindruck: Das ungewöhnliche Konzept von Acer geht auf. Allerdings zeigt es auch, dass es ohne großen Entwicklungsaufwand auf der Softwareseite nicht funktionieren würde. Noch müssen sich Acers Windows-7-Software und der komplette Verzicht auf eine Tastatur im Alltag allerdings bewähren. Ansonsten könnte das Gerät eine Luxusspielerei bleiben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

elgooG 25. Feb 2011

Von mir auch ein Danke. =)


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    •  /