Abo
  • Services:

Silkypix Elements

Abgespecktes Bildbearbeitungsprogramm für JPEG-Fotografen

Franzis hat mit Silkypix 4.0 Elements ein Bildbearbeitungsprogramm vorgestellt, das nur JPEGs verarbeitet, dafür aber deutlich günstiger als die Rohdatenvariante des Programms angeboten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Silkypix Elements verfügt fast über den gleichen Funktionsumfang wie das Silkypix Developer Studio 4.0, kann allerdings keine RAW-Fotos verarbeiten. Es richtet sich daher an die Benutzer von Kompaktkameras, die häufig gar keine andere Wahl haben, als JPEGs aufzunehmen.

  • Silkypix Elements - Farbpalette
  • Silkypix Elements - Cover
  • Silkypix Elements - Paletten
  • Silkypix Elements - Benutzeroberfläche
  • Silkypix Elements - Farbkorrektur
  • Silkypix Elements - Interface
  • Silkypix Elements - Feineinstellungen Farbe
  • Silkypix Elements - Gradiationskurvenbearbeitung
Silkypix Elements - Farbkorrektur
Stellenmarkt
  1. ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden
  2. Hanseatisches Personalkontor, Dachau (Erdweg)

Das Programm verändert alle üblichen Parameter wie Belichtung, Weißabgleich, Farbsättigung und Schärfe und kann Objektivfehler wie chromatische Aberrationen, Randabschattungen und Verzeichnungen ausgleichen. Mit vorgegebenen Entwicklungseinstellungen wie Fein, Neutral und Portrait kann der Anwender eine ganze Rezeptur von Bildparametern mit einem Klick auf das aktuelle Bild oder eine Bilderserie anwenden. Darüber hinaus können solche Bildrezepte auch selbst angelegt werden. Das ist zum Beispiel praktisch, wenn der Weißabgleich einer Porträtbildserie verändert, Hautfarben hervorgehoben und die Schärfe dezent erhöht werden sollen.

Der eingebaute Leuchttisch ermöglicht das schnelle Sichten und Auswählen der Bilder und kann Fotos in andere Verzeichnisse kopieren und verschieben. Silkypix Elements belässt die Original-JPEGs in ihrem Urzustand und arbeitet mit Kopien.

Silkypix 4.0 Elements läuft unter XP, Vista und Windows 7 und kostet rund 50 Euro. Die Version Silkypix Developer Studio Pro, die auch Rohdaten verarbeitet und sowohl für Windows als auch Mac OS X verfügbar ist, wird weiterhin für rund 190 Euro angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Charles Marlow 26. Feb 2011

Mit dem faden Angebot hingegen locken die keinen Hund hinter dem Ofen hervor.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /