Abo
  • Services:
Anzeige

Silkypix Elements

Abgespecktes Bildbearbeitungsprogramm für JPEG-Fotografen

Franzis hat mit Silkypix 4.0 Elements ein Bildbearbeitungsprogramm vorgestellt, das nur JPEGs verarbeitet, dafür aber deutlich günstiger als die Rohdatenvariante des Programms angeboten wird.

Silkypix Elements verfügt fast über den gleichen Funktionsumfang wie das Silkypix Developer Studio 4.0, kann allerdings keine RAW-Fotos verarbeiten. Es richtet sich daher an die Benutzer von Kompaktkameras, die häufig gar keine andere Wahl haben, als JPEGs aufzunehmen.

  • Silkypix Elements - Farbpalette
  • Silkypix Elements - Cover
  • Silkypix Elements - Paletten
  • Silkypix Elements - Benutzeroberfläche
  • Silkypix Elements - Farbkorrektur
  • Silkypix Elements - Interface
  • Silkypix Elements - Feineinstellungen Farbe
  • Silkypix Elements - Gradiationskurvenbearbeitung
Silkypix Elements - Farbkorrektur

Das Programm verändert alle üblichen Parameter wie Belichtung, Weißabgleich, Farbsättigung und Schärfe und kann Objektivfehler wie chromatische Aberrationen, Randabschattungen und Verzeichnungen ausgleichen. Mit vorgegebenen Entwicklungseinstellungen wie Fein, Neutral und Portrait kann der Anwender eine ganze Rezeptur von Bildparametern mit einem Klick auf das aktuelle Bild oder eine Bilderserie anwenden. Darüber hinaus können solche Bildrezepte auch selbst angelegt werden. Das ist zum Beispiel praktisch, wenn der Weißabgleich einer Porträtbildserie verändert, Hautfarben hervorgehoben und die Schärfe dezent erhöht werden sollen.

Anzeige

Der eingebaute Leuchttisch ermöglicht das schnelle Sichten und Auswählen der Bilder und kann Fotos in andere Verzeichnisse kopieren und verschieben. Silkypix Elements belässt die Original-JPEGs in ihrem Urzustand und arbeitet mit Kopien.

Silkypix 4.0 Elements läuft unter XP, Vista und Windows 7 und kostet rund 50 Euro. Die Version Silkypix Developer Studio Pro, die auch Rohdaten verarbeitet und sowohl für Windows als auch Mac OS X verfügbar ist, wird weiterhin für rund 190 Euro angeboten.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 26. Feb 2011

Mit dem faden Angebot hingegen locken die keinen Hund hinter dem Ofen hervor.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Hegakalle | 11:46

  2. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    Dungeon Master | 11:45

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    spares4me | 11:44

  4. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  5. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel