• IT-Karriere:
  • Services:

Silkypix Elements

Abgespecktes Bildbearbeitungsprogramm für JPEG-Fotografen

Franzis hat mit Silkypix 4.0 Elements ein Bildbearbeitungsprogramm vorgestellt, das nur JPEGs verarbeitet, dafür aber deutlich günstiger als die Rohdatenvariante des Programms angeboten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Silkypix Elements verfügt fast über den gleichen Funktionsumfang wie das Silkypix Developer Studio 4.0, kann allerdings keine RAW-Fotos verarbeiten. Es richtet sich daher an die Benutzer von Kompaktkameras, die häufig gar keine andere Wahl haben, als JPEGs aufzunehmen.

  • Silkypix Elements - Farbpalette
  • Silkypix Elements - Cover
  • Silkypix Elements - Paletten
  • Silkypix Elements - Benutzeroberfläche
  • Silkypix Elements - Farbkorrektur
  • Silkypix Elements - Interface
  • Silkypix Elements - Feineinstellungen Farbe
  • Silkypix Elements - Gradiationskurvenbearbeitung
Silkypix Elements - Farbkorrektur
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Augsburg
  2. RENK AG, Augsburg

Das Programm verändert alle üblichen Parameter wie Belichtung, Weißabgleich, Farbsättigung und Schärfe und kann Objektivfehler wie chromatische Aberrationen, Randabschattungen und Verzeichnungen ausgleichen. Mit vorgegebenen Entwicklungseinstellungen wie Fein, Neutral und Portrait kann der Anwender eine ganze Rezeptur von Bildparametern mit einem Klick auf das aktuelle Bild oder eine Bilderserie anwenden. Darüber hinaus können solche Bildrezepte auch selbst angelegt werden. Das ist zum Beispiel praktisch, wenn der Weißabgleich einer Porträtbildserie verändert, Hautfarben hervorgehoben und die Schärfe dezent erhöht werden sollen.

Der eingebaute Leuchttisch ermöglicht das schnelle Sichten und Auswählen der Bilder und kann Fotos in andere Verzeichnisse kopieren und verschieben. Silkypix Elements belässt die Original-JPEGs in ihrem Urzustand und arbeitet mit Kopien.

Silkypix 4.0 Elements läuft unter XP, Vista und Windows 7 und kostet rund 50 Euro. Die Version Silkypix Developer Studio Pro, die auch Rohdaten verarbeitet und sowohl für Windows als auch Mac OS X verfügbar ist, wird weiterhin für rund 190 Euro angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)

Charles Marlow 26. Feb 2011

Mit dem faden Angebot hingegen locken die keinen Hund hinter dem Ofen hervor.


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
    •  /