Abo
  • Services:

NEC Medias N-04C

8,7 mm dünnes Android-Smartphone

NEC hat mit dem Medias N-04C ein Android-Smartphone vorgestellt, das gerade mal 8,7 mm dick ist. Es läuft mit Android 2.2, hat einen 4-Zoll-Touchscreen mit Gorilla-Glas und unterstützt WLAN-n.

Artikel veröffentlicht am ,
NEC Medias N-04C
NEC Medias N-04C

Das Medias N-04C von NEC ist 127 mm hoch, 62 mm breit und gerade einmal 8,7 mm dick. Dabei kommt das Smartphone auf ein Gewicht von 105 g. Der 4 Zoll große Touchscreen ist mit Gorilla-Glas vor Kratzern geschützt und zeigt bei einer Auflösung von 480 x 854 Pixeln bis zu 262.144 Farben an. Für Foto- und Videoaufnahmen hat das Mobiltelefon eine 5,1-Megapixel-Kamera. Auf dem Mobiltelefon läuft Android 2.2 und es unterstützt WLAN nach 802.11b/g/n.

  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
  • NEC Medias N-04C
NEC Medias N-04C

NEC hat das Medias N-04C zunächst nur für den japanischen Markt angekündigt. Mitte März 2011 nimmt es der japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT Docomo ins Sortiment. Das Smartphone unterstützt eine Reihe spezieller Dienste von NTT Docomo. Ob NEC das Gerät auch außerhalb Japans anbieten wird, ist nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

samy 27. Feb 2011

So ist es. Das hält mich auch davon ab ein Smartphone zu kaufen.. denn wirklich smart...

Flying Circus 25. Feb 2011

Wir reden hier von Amerikanern. Da schreibt man auch "Vorsicht!! Heiß!!!!" auf die...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
    BMW i3s im Test
    Teure Rennpappe à la Karbonara

    Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
    2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /