• IT-Karriere:
  • Services:

Mitac

Android-Tablets für den Strand und unterwegs

Mitac stellt in Hannover gleich vier Android-Tablets vor: das Zeus mit Dual-GPS-Empfängern, die Multimediageräte Valar 7 und 10 sowie das wasserdichte, robuste Ulmo.

Artikel veröffentlicht am ,
Mitac: Android-Tablets für den Strand und unterwegs

Mitacs Zeus dient als Navigationslösung. Das 6-Zoll-Tablet verfügt über zwei GPS-Empfänger, damit eine Satellitennavigation unabhängig von der Ausrichtung des Geräts möglich ist. Durch seine kompakten Abmaße soll das 11,6 mm dicke Gerät gut in der Hand liegen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. HerkulesGroup Services GmbH, Meuselwitz, Siegen

Ein echtes Outdoorgerät ist das im stoßfesten und wasserdichten Gehäuse verpackte Ulmo. Es soll nicht nur Spritzwasser aushalten, sondern auch gegen zeitweiliges Untertauchen (IP-Schutzart IPX7) geschützt sein. Das robuste Android-Tablet verfügt über einen 7-Zoll-Touchscreen, GPS sowie Stereolautsprecher und kann über HDMI 1080p-Videos ausgeben. Mitac bewirbt das Ulmo als überall einsetzbares Videowiedergabegerät.

  • Mitac Ulmo - Outdoor-Tablet mit Android und 7-Zoll-Touchscreen (Bild: Mitac)
  • Mitac Zeus - Navi-Tablet mit Android, Dual-GPS und 6-Zoll-Touchscreen (Bild: Mitac)
  • Mitac Valar - Multimedia-Tablet mit Android, mit 7- oder 10-Zoll-Touchscreen (Bild: Mitac)
Mitac Ulmo - Outdoor-Tablet mit Android und 7-Zoll-Touchscreen (Bild: Mitac)

Das Multimedia-Tablet Valar gibt es in zwei Ausführungen: Das Valar 7 verfügt über einen 7-Zoll-Touchscreen, beim Valar 10 ist es ein 10-Zoller. Auch hier gibt es jeweils GPS, Stereolautsprecher und einen HDMI-Ausgang für die 1080p-Ausgabe von Videos und anderen Bildschirminhalten. Die Valars sollen für die Videowiedergabe optimiert sein.

Auf den Valar-Modellen läuft Android 2.3. Welche Android-Version auf den anderen Tablets eingesetzt wird, ist nicht bekannt. Auf der Cebit 2011 soll mehr zu den neuen Tablets bekanntgegeben werden.

Mitac richtet sich mit seinen Android-Tablets an Partner, die die Geräte unter eigenen Namen verkaufen wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 8,99€
  3. 52,79€
  4. 35,99€

Charles Marlow 25. Feb 2011

Noch ein bisschen dünner und leichter und das wird ein Hit. :)

Anonymer Nutzer 24. Feb 2011

"Wenn das Display noch in der Sonne lesbar ..." Tagsüber will doch keiner Filme schauen...

M.P. 24. Feb 2011

Hmm, wie die wohl in das Gerät hineingekommen sind: Prototyp mit einem Empfänger...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    •  /