Abo
  • Services:

Android-Smartphone

Nexus S kommt im März für 580 Euro

Im März 2011 bringt Samsung das Android-Smartphone Nexus S in Deutschland auf den Markt. Bei Vodafone kostet es 550 Euro, ist da aber erst ab April 2011 zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus S
Nexus S

Anfang Februar 2011 hat O2 angekündigt, das Nexus S im März 2011 anzubieten. Nun ist der kommende Monat als offizieller Marktstart für das Nexus S von Samsung bestätigt worden. O2 hat noch nicht verraten, wie viel das Android-Smartphone bei dem Mobilfunknetzbetreiber kosten wird. Der von Samsung genannte Preis liegt bei 580 Euro.

  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
  • Nexus S von Google und Samsung
Nexus S von Google und Samsung
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Erst im April 2011 wird es das Nexus S dann auch bei Vodafone geben. Mit einem Preis von 550 Euro bleibt der Mobilfunknetzbetreiber etwas unterhalb der Preisempfehlung.

In Deutschland wird es das Nexus S aber nicht mit Super-Amoled-Display, sondern mit Super-Clear-LCD geben. Von Samsung gibt es keine Erklärung dazu, warum das Nexus S in Deutschland nicht mit Super-Amoled-Touchscreen angeboten wird.

Das Nexus S hat einen 4 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln, 16 GByte Speicher und NFC-Unterstützung und läuft mit Android 2.3. Einen Speicherkartensteckplatz gibt es nicht. Mit dem aktuellen Update auf Android 2.3.3 wird die Kontaktsynchronisation mit Facebook auf dem Nexus S blockiert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

JojoF 10. Mär 2011

Ich bin bei meinem i9000 vom SuperAmoled absolut begeistert und ohne dies, hätte ich mir...

kostja250581 25. Feb 2011

ich kauf mir lieber ein iPhone

Bady89 24. Feb 2011

Die können sich ihr Nexus S sonst wo hin deuen und damit so untergehen wie mit dem Nexus...

petameter 24. Feb 2011

Schlechtere Display zu höherem Preis. Yeah right!

monotek 24. Feb 2011

wieso, man kann ja auch in uk mit super amoled bestellen... z.b.: http://cgi.ebay.de/ws...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /