Abo
  • Services:

Wikileaks

Julian Assange soll an Schweden ausgeliefert werden

Wikileaks-Gründer Julian Assange wird an Schweden ausgeliefert, hat ein Gericht in London entschieden.

Artikel veröffentlicht am ,
Wikileaks: Julian Assange soll an Schweden ausgeliefert werden

Julian Assange wird laut BBC an Schweden ausgeliefert, wo ihm Sexualdelikte an zwei Frauen zur Last gelegt werden. Wie die BBC meldet, hat Assange bereits angekündigt, gegen die Entscheidung des Gerichts Berufung einzulegen.

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Die britische Tageszeitung Guardian geht davon aus, dass im Fall einer Berufung erst im Sommer 2011 mit einer Entscheidung über die Auslieferung von Julian Assange zu rechnen ist.

Die Staatsanwaltschaft in Stockholm hatte Assange per internationalem Haftbefehl suchen lassen, um ihn befragen zu können. Nach Darstellung der zuständigen Staatsanwältin hatte Assange für eine Befragung nicht zur Verfügung gestanden, der Haftbefehl war die einzige Möglichkeit, seiner habhaft zu werden. Dass Assange nicht für eine Befragung zur Verfügung stand, war dann auch Grund für die Entscheidung, Assange an Schweden auszuliefern.

Assanges schwedischer Anwalt sagte, er habe mehrfach versucht, einen Termin für eine Vernehmung zu vereinbaren. Das habe die Staatsanwältin aber abgelehnt.

Assange weist die Vorwürfe zurück und hat versucht, die Auslieferung zu verhindern. Zuletzt hat Assange sein Heimatland Australien um Hilfe gebeten. In einer Videobotschaft hat er Premierministerin Julia Gillard aufgefordert, ihn nach Hause zu holen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,86€
  2. 29,95€
  3. (-68%) 4,75€

chuck 11. Mär 2011

Ein offizielles Papier (Anklage, Haftbefehl) benötigen die USA, um ihn zu bekommen...

azeu 25. Feb 2011

du hast das komplette video gesehen und willst es jetzt allen ernstes verharmlosen...

Private Paula 25. Feb 2011

Bevor die Amis sich um eine Auslieferung bemuehen, brauchen die erst einmal eine Anklage...

Charles Marlow 25. Feb 2011

Ist klar, das Boulevard wird die niedrigsten Instinkte bedienen, damit nicht jeder mit...

hwaescher 24. Feb 2011

Genau so ist es, das spukt mir auch schon seit seiner Festsetzung in UK um Kopf herum...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
    Mobile Bezahldienste
    Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

    Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
    Von Andreas Maisch

    1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
    2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
    3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

      •  /