Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Bulletstorm: Kugelhagel, Fußtritte und Peitschenhiebe

Spieletest Bulletstorm: Kugelhagel, Fußtritte und Peitschenhiebe

Insgesamt legt es Bulletstorm trotz aller Action vor allem auf Unterhaltung an: Story und Charaktere sind klischeehaft überzeichnet, die Sprüche plump und protzig, und zahlreiche kleine Details wie ein Totenkopflogo auf einem Raumschiff unterstreichen den Trash-Faktor nochmals - der Titel will kein düsteres Killzone sein, sondern steht mit seiner Comic-haften Gewaltüberzeichnung eher in der Tradition solcher Spiele wie Serious Sam oder bis zu einem gewissen Grad auch Duke Nukem.

Taktisches Vorgehen ist trotz aller möglicher Kreativität und der zahlreichen Skillshots kaum vonnöten, Bulletstorm setzt meist auf unkomplizierte Action. Auch wenn der Spieler meist von einem KI-Kameraden begleitet wird, ist wirkliches Teamplay kaum nötig, die Intelligenz der eigenen Kollegen ist ebenso wie die der Feinde nicht die allergrößte. Über mangelnde Herausforderungen muss sich aufgrund der zahllosen Fallen auf der Planetenoberfläche, knapper Munition und Gegnermassen trotzdem niemand Gedanken machen, zumal aus fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden gewählt werden kann - der niedrigste macht einen Durchmarsch auch für Actionneulinge problemlos möglich, der härteste ist selbst für Experten eine große Herausforderung.

Anzeige

Die verwendete Unreal-Engine garantiert größtenteils beeindruckende Szenerien - nicht nur dunkle Gänge, sondern auch die Außenszenarien wie unwirtliche Wüstenareale, Dschungel, Städte oder Gears-of-War-artige Schlachtfelder überzeugen mit vielen Details, sanften Animationen, ansehnlichen Bossgegnern und vielen Effekten wie Explosionen oder durch faszinierende Auswirkungen der unterschiedlichen Waffen. Die deutsche Sprachausgabe wirkt zu Beginn aufgesetzt - im Spielverlauf erschließt sich aber, dass die überzogenen und oft deutlich unter der Gürtellinie angesetzten Wortgefechte Teil des übertrieben-drastischen Konzepts sind.

  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
  • Bulletstorm
Bulletstorm

Je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad werden zwischen sieben und neun Stunden für die Kampagne benötigt. In mehreren, nicht sonderlich umfangreichen Multiplayermodi wie etwa "Anarchie" kann dann wahlweise im Team weiter auf die Jagd nach Skillshots und Extrapunkten in verschiedenen Szenerien gegangen werden - schade nur, dass es der ursprünglich geplante Koop-Modus nicht ins fertige Spiel geschafft hat.

Bulletstorm ist ab sofort für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 verfügbar, kostet 60 Euro (Konsolen) oder 50 Euro (PC) und hat von der USK keine Jugendfreigabe bekommen.

Fazit

Schnell, abwechslungsreich und völlig überzogen: Bulletstorm bietet eine der kurzweiligsten Shooterkampagnen der letzten Jahre - wer sich an der derben Inszenierung und der massiven optischen Beschneidung der deutschen Version nicht stört, bekommt ein wunderbar spielbares, technisch gelungenes und ungemein rasant inszeniertes Actionfeuerwerk geboten. So innovativ wie erhofft ist der Shooter vielleicht nicht; dafür aber gleichermaßen so überzogen und ironisch, dass es selten so viel Spaß gemacht hat, sich auf einem unwirtlichen Planeten einer Gegnerhorde in den Weg zu stellen.

 Spieletest Bulletstorm: Kugelhagel, Fußtritte und Peitschenhiebe

eye home zur Startseite
ali baba 28. Feb 2011

is doch heutzutage nichts neues, Overlord. lieber macht man das bestehende system so...

nomnomnom 27. Feb 2011

Gnihihihi, er hat dick gesagt.

tilmank 26. Feb 2011

Es seir dir vergeben ;-) Im Prinzip müsste man dazu eine mehrsprachige Webseite mit...

Neckon 26. Feb 2011

Wenn dus normal als Retail-Version kaufst, brauchst du "nur" Games for Windows Live...

Punzelbaer 25. Feb 2011

Der heißt in der deutschen Version Tapsi? Urgs. Ich empfehle Dir, die Stelle nochmal im...


spealz.de / 26. Feb 2011

Video-Komplettlösung.de / 25. Feb 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  3. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  2. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  3. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  4. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24

  5. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel