Abo
  • Services:

Express Mouse

Günstige Bluetrack-Maus von Microsoft

Mit der Express Mouse bringt Microsoft seine bislang günstigste Bluetrack-Maus auf den Markt. Die schlichte Kabelmaus wird in fünf Farben angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Express Mouse: Günstige Bluetrack-Maus von Microsoft

Die neue Express Mouse von Microsoft arbeitet mit der von Microsoft 2008 eingeführten Bluetrack-Technik. Sie soll die Vorteile optischer Mäuse mit denen von Lasermäusen kombinieren, so dass die Maus auf fast jeder Oberfläche mit großer Genauigkeit funktioniert.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. GK Software SE, Berlin, Köln

Basis von Bluetrack ist ein blauer Lichtstrahl kombiniert mit einer Spiegeloptik, einem damals neu entwickelten Bildsensor sowie einer proprietären Pixelgeometrie, die für hohen Kontrast des erfassten Bildes sorgen soll. Dies zusammen soll eine besonders akkurate Steuerung auf nahezu allen Oberflächen ermöglichen, denn der blaue Lichtstrahl ist rund viermal größer als die bei Lasermäusen eingesetzten Strahlen.

  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
  • Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik
Microsoft Express Mouse mit Bluetrack-Technik

Bluetrack setzt Microsoft seit der Einführung in immer mehr Mausmodellen ein. Mit der Express Mouse kommt nun eine vergleichsweise günstige Maus mit Bluetrack-Technik auf den Markt. Die kabelgebundene Maus soll 19,99 Euro kosten.

Die schlichte Maus mit drei Tasten kommt dabei in den fünf Farben Rot, Grau, Ultramarine Blue, Turf Green und Dahlia Pink auf den Markt. In den Farben Rot und Grau soll die Express Mouse ab 30. März 2011 zu haben sein, die übrigen Varianten sollen am 6. April 2011 in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. für 147,99€ statt 259,94€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Autor-Free 24. Feb 2011

Laser besitzen besondere Funktionen. Unteranderem das Sparkling. Die Maus von Microsoft...

SoniX 24. Feb 2011

Mein PC steht aber nicht neben der Maus. Das Kabel geht normalerweise hinter dem Tisch...

Himmerlarschund... 24. Feb 2011

Ich empfinde Apple-Werbung jetzt aber auch nicht gerade als die Krönung der Kreativität...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /