• IT-Karriere:
  • Services:

Plagipedi

Guttenplag für Doktorarbeiten weiterer Politiker

Nach dem Skandal um die Doktorarbeit von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schickt sich das Projekt Plagipedi an, die Suche nach Plagiaten und Doktorarbeiten diverser Politiker zu koordinieren. Damit will man an den "großen Erfolg des Guttenplag-Projektes" anknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wiki Plagipedi soll helfen, "die Bemühungen all jener [zu] organisieren, die das Ziel eines integeren wissenschaftlichen Abschlusses bei unseren Regierenden kontrollieren wollen", heißt es in der Selbstbeschreibung von Plagipedi. Die Initiatoren sammeln untersuchenswerte Arbeiten, um nach einer ersten groben Analyse entscheiden zu können, wo sich weitere Untersuchungen lohnen.

Aufgelistet werden unter anderem die Doktorarbeiten von Gregor Gysi, Angela Merkel, Guido Westerwelle, Edmund Stoiber und Frank-Walter Steinmeier. Belege für Plagiate finden sich im Wiki bislang nicht, vielmehr handelt es sich derzeit nur um eine im Aufbau befindliche Sammlung von Verweisen auf Doktorarbeiten verschiedener Politiker.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

fiesemoepps 27. Feb 2011

Wer hat den denunziert? Keienr. Die Info kam bei einem routinemässigem Prozess auf...

kt 25. Feb 2011

Naja nachdem er sich vorher massiv gegen die Abschaffung der Wehrpflicht ausgesprochen...

samy 25. Feb 2011

Für alle die das wie ich verpennt haben: http://www.welt.de/politik/deutschland...

samy 24. Feb 2011

Nee. Repräsentative Studien werden (meist) von Meinungsforschungsinstituten erstellt..

samy 24. Feb 2011

Und ein Staatsrechtler von dort benzeichnet ihn als "Betrüger"... http://www.focus.de...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /