Casio

Digitalkamera merkt sich zwei Wochen lang ihren Standort

Casio hat für die Kamera Exilim EX-H20G ein Firmwareupdate bereitgestellt. Mit ihm kann die Kamera, die über ein GPS-Modul verfügt, bis zu zwei Wochen lang ihre Geodaten speichern. So soll auch bei längeren Urlaubsreisen sichergestellt werden, dass der Aufenthaltsort gespeichert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firmware 1.02 wird über eine SD-Karte in die Kamera eingespeist. Die detaillierte Anleitung hat Casio online veröffentlicht. Nachdem die Kamera auf den aktuellen Stand gebracht wurde, werden die Standortdaten, die das GPS-Modul aufnimmt, wenn die Kamera eingeschaltet ist, bis zu 14 Tage lang aufgehoben. Bislang löschte die EX-H20G die Daten nach einer Woche wieder.

Stellenmarkt
  1. Certificate IT Service Expert (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SAP Retail Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
Detailsuche

Wer noch länger unterwegs ist und keinen Rechner zur Datensicherung mitnimmt, der kann die Standortdaten auch mit dem Map-Knopf im Menü über die Funktion "output log" auf die eingelegte SD-Karte speichern. Für jeden Tag erzeugt die Kamera automatisch eine neue KML-Datei, die in Google Earth aufgerufen werden kann. Mit der kostenlosen Software GPSBabel für Windows, Linux und Mac OS X können sie auch in das gebräuchliche gpx-Format umgewandelt werden.

  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
Casio Exilim EX-H20G

Die Casio Exilim EX-H20G besitzt ein 10fach-Zoom mit einer Anfangsbrennweite von 24 mm (KB) und erreicht eine Auflösung von 14,1 Megapixeln. Videos speichert die Kamera im H.264-Format und kann auch hier die GPS-Daten in den Metadaten sichern.

Stromsparendes GPS

Das Kamera-GPS ist an einen Bewegungssensor und einen elektronischen Kompass gekoppelt. Diese Konstruktion soll Strom sparen, denn das GPS wird nur aktiviert, wenn die Kamera bewegt wird. Zusammen mit den Kompassinformationen wird auch die Aufnahmerichtung erkannt. Zudem ist eine Ortsdatenbank integriert, die rund eine Million Orte kennt, die dann in die Bild-Metadaten geschrieben werden, wenn sich der Benutzer in der Nähe befindet.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Casio Exilim EX-H20G ist seit Ende November 2010 auf dem Markt und kostet mittlerweile rund 250 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
iPhone-Bildschirm
iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
Artikel
  1. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

  2. Samsung Odyssey Ark: Der 55-Zoll-Monitor mit Hochkantformat kommt
    Samsung Odyssey Ark
    Der 55-Zoll-Monitor mit Hochkantformat kommt

    Ab Ende August kann der Odyssey Ark bei Samsung bestellt werden. Er ist 55 Zoll groß, hat Mini-LEDs und kostet eine Menge Geld.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€. WD SSD 2TB (PS5) 199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Alternate (Apple iPad günstiger) • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /