BMW i

BMW schreibt Elektromobilität mit kleinem i

BMW hat mit BMW i eine eigene Marke für Autos mit alternativen Antrieben vorgestellt. 2013 wollen die Münchner ein Elektroauto und einen Pluginhybrid auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW i3 und i8
BMW i3 und i8

BMW i heißt die neue Marke, unter der der Münchner Autohersteller Autos mit alternativen Antrieben vermarkten will. Die ersten Modelle sollen 2013 auf den Markt kommen.

Elektroantrieb und Pluginhybrid

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) 1st and 2nd Level Support
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. Experte Data Analytics / Business Intelligence im Controlling (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Zwei Fahrzeuge sind für den Start vorgesehen: Der BMW i3 ist ein Stadtfahrzeug mit Elektroantrieb. Der BMW i8 ist ein Sportwagen mit einem Plugin-Hybridantrieb. Die Fahrzeuge der i-Linie werden in der Leipziger Fabrik von BMW gebaut. Das Werk soll laut BMW der "erste Produktionsstandort für emissionsfreie Fahrzeuge in Deutschland" werden.

Viele Details über die Autos nennen die Münchner noch nicht: Beide Fahrzeuge werden ein Chassis aus Aluminium bekommen, in das der Akku integriert ist. Die Fahrgastzelle wird aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) bestehen. Der i3, den BMW auch Megacity Vehicle nennt, wird einen 100 kW starken Elektromotor bekommen. Technische Einzelheiten über den i8 sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

  • Der BMW i3 ist ein elektrisch angetriebenes Stadtfahrzeug. (Grafik: BMW)
  • Sportlicher wird es mit dem i8, einem Auto mit Pluginhybridantrieb. (Grafik: BMW)
Der BMW i3 ist ein elektrisch angetriebenes Stadtfahrzeug. (Grafik: BMW)

i Ventures

Zu BMWs i-Konzept gehört zusätzlich noch ein Risikokapitalunternehmen mit Sitz in New York, das entsprechend BMW i Ventures heißt. Darüber will BMW in Unternehmen investieren, die Lösungen für die Mobilität in Städten anbieten. Das erste ist My City Way. Das Unternehmen bietet Smartphone-Apps mit ortsbezogenen Informationen zu öffentlichem Nahverkehr oder Parkmöglichkeiten. Derzeit gibt es Apps für über 40 Städte weltweit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Robin Wut 25. Feb 2011

von daher wäre "e" richtiger. Und BMW hatte ja auch schon einen E1 im Programm.

Robin Wut 24. Feb 2011

Das BMW nur halbherzig an die Elektrifizierung des Automobilmarktes herangeht, oder aber...

Anglizismus 23. Feb 2011

Ich erstaunte bereits beim Lesen der Überschrift über solch Kreativität. Ist ja was...

herzeleid069 23. Feb 2011

Also ich bin ja dafür das man das "i" auch aus dem Alphabet entfernt. Die ersten 8...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /