Abo
  • IT-Karriere:

PhiloGL

Freies WebGL-Framework von Sencha

Sencha, das Unternehmen hinter Ext JS und Sencha Touch, hat mit PhiloGL ein freies WebGL-Framework veröffentlicht. Es ist zur Visualisierung von Daten und Entwicklung von Spielen gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
PhiloGL: Freies WebGL-Framework von Sencha

PhiloGL ist unter dem Dach von Sencha Labs veröffentlicht worden. Das Framework soll den Umgang mit 3D-Grafik im Browser via WebGL vereinfachen. PhiloGL stellt dazu ein High-Level-API mit fertigen Funktionen für Shader-Verwaltung, I/O, XmlHttpRequest, JsonP, Webworker-Verwaltung und Effekte bereit, so dass sich Entwickler nicht mit dem Low-Level-API von WebGL beschäftigen müssen.

  • PhiloGL-Demo: Erkunden parametrischer 3D-Oberflächen
  • PhiloGL-Demo: 3D-Histogramm in Echtzeit
  • PhiloGL-Demo: Temperaturanomalien von 1880 bis 2010
PhiloGL-Demo: Temperaturanomalien von 1880 bis 2010
Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

Sencha bietet PhiloGL im Rahmen der Sencha Labs als Open Source an. Die Software steht unter der MIT-Lizenz, der Code wird bei Github gehostet. Dort gibt es auch eine umfassende API-Dokumentation. Um den Einstieg in die Entwicklung mit PhiloGL und WebGL zu erleichtern, wurden einige Lektionen aus dem Blog Learning WebGL auf PhiloGL portiert.

Zur Demonstration von PhiloGL wurden drei Beispiele aufgesetzt: eine Visualisierung der Erderwärmung über rund 100 Jahre, ein 3D-Echtzeit-Histogramm eines Videos und eine Darstellung parametrischer 3D-Oberflächen, die anhand einer gegebenen Funktion mit der Zeit ihre Form verändern.

Eine knappe Vorstellung von PhiloGL gibt dessen Entwickler Nicolas Belmonte in einem Blogeintrag.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€
  2. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  3. GRATIS
  4. 104,90€

sssssssssssssss... 23. Feb 2011

hmja leider kann man die offenen treiber alle in der pfeife rauchen :\


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  2. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  3. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /