Abo
  • IT-Karriere:

Momentus XT

Seagate verspricht neue Firmware für Hybrid-Festplatte

Ein seit Monaten vereinzelt auftretendes Problem von Seagates Momentus XT rückt durch US-Berichte wieder in den Blickpunkt. Der Hersteller hat bereits ein Firmwareupdate angekündigt, das es endgültig lösen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Seagates Logo für die Momentus XT
Seagates Logo für die Momentus XT

Bereits kurz nach dem Verkaufsstart der Momentus XT mit Flash-Cache im Juni 2010 gab es in Anwenderforen Berichte über ein seltsames Verhalten des Laufwerks. Demnach soll sich die Festplatte ungewöhnlich oft in den Stromsparmodus versetzen (spin down). Einige Kunden gaben Werte von einigen tausend dieser "start/stop cycles" an. Dadurch sollen auch einige Anwendungen direkt betroffen sein. Große Aufmerksamkeit wurde dem Problem aber nicht zuteil, bis nun erst Computerworld und dann Engadget darüber berichteten.

Inhalt:
  1. Momentus XT: Seagate verspricht neue Firmware für Hybrid-Festplatte
  2. Aufruf zu Fehlermeldungen

Golem.de konnte dieses Verhalten in den vergangenen Monaten teilweise nachvollziehen. Eine im September gekaufte Momentus XT in einem Macbook Pro zeigte den Effekt mit dem Videoplayer VLC unter Mac OS X 10.6: Die Wiedergabe kam oft ins Stocken. Ein größerer Cache in den Einstellungen des VLC löste das Problem.

15 Neustarts pro Tag

Bei einem Desktop-PC, für den im Juli 2010 eine Momentus XT angeschafft wurde, fiel der Effekt in der Praxis bei täglicher Benutzung des Rechners nicht auf. In den SMART-Werten zeigte sich nun jedoch, dass sich die Festplatte, die dort als Systemlaufwerk unter Windows 7 dient, in den letzten sechs Monaten über 2.800-mal ausgeschaltet hatte. Der Rechner wurde jedoch nicht, was die Laufzeit nahelegt, 15-mal am Tag ein- und ausgeschaltet. Auf die Lebensdauer der Festplatte dürfte sich die Zahl dieser start/stop cycles nicht auswirken. Seagate gibt im Datenblatt (PDF) dafür einen Wert von über 600.000 Zyklen an.

Wie Seagate Golem.de mitteilte, regelt die Momentus XT ihr Stromsparverhalten selbst. Mit der ersten Firmwareversion SD22, welche beide unserer Laufwerke besitzen, schaltet sie sich beim Ausbleiben von Zugriffen nach 30 Sekunden weitgehend ab. Das ist unabhängig von den Einstellungen in Betriebssystem oder BIOS und lässt sich laut Seagate auch nicht durch andere Tools beeinflussen, die beispielsweise die Akustikmodi von manchen Festplatten einstellen können. Das Aufwachen aus diesem Modus benötigt laut Seagate nur zwei Sekunden.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart

Im September 2010 hatte Seagate schon die Firmware SD23 veröffentlicht, welche die Effekte lindern sollte. Danach, so der Festplattenhersteller, nahmen die Beschwerden ab, einige Anwender hatten aber immer noch Schwierigkeiten - vor allem mit Macbooks. Daher erschien im November 2010 die Firmware SD24.

Aufruf zu Fehlermeldungen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  2. 104,90€
  3. 339,00€ (Bestpreis!)

spyro2000 23. Feb 2011

... Und das bei einer Aufwachzeit von 2 Sekunden? Hallo, geht's noch? Da gehören Werte...

MKar 22. Feb 2011

vielleicht sollten sie mal bei WD fragen ob sie ihnen eine vernünftige Firmware machen...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /