Abo
  • Services:
Anzeige
Seagates Logo für die Momentus XT
Seagates Logo für die Momentus XT

Aufruf zu Fehlermeldungen

Anfang Februar 2011 rief ein Seagate-Mitarbeiter mit dem Alias "STX_NB" im Seagate-Supportforum die Anwender auf, von noch nicht gelösten Problemen mit der Version SD24 zu berichten. In diesem Thread finden sich aktuell immerhin 52 Beiträge, gut ein Drittel stammt aber von diesem Seagate-Mitarbeiter mit Rückfragen. Auch den vorläufigen Austausch von Festplatten bietet das Unternehmen bei hartnäckigen Fällen an - Backups müssen die Anwender aber selbst machen.

Anzeige

Neue Firmware in Kürze

Am 14. Februar 2011 schrieb STX_NB: "Leute, es sieht so aus, als hätten wir für euch recht bald neuen Code", was auf eine neue Firmware hindeutet. Die scheint für einige Fälle auch nötig zu sein: Manche Anwender berichten auch von Bluescreens und dem spontanen Einfrieren des Rechners nach einem Einbau der Momentus XT.

Dass Seagate nun offen auf die Anwender zugeht und sie nach Problemen fragt, liegt offensichtlich an den Erfahrungen mit einem Fehler in nahezu allen Modellreihen, der vor zwei Jahren viel Aufsehen erregte. Damals gab es vergleichsweise viele Beschwerden von Anwendern, das Unternehmen reagierte aber erst nach Wochen.

Für dieses frühere Problem wie auch aktuell für das Verhalten der Momentus XT in manchen Umgebungen und andere solche Hardwareanomalien gilt: Die Effekte sind sehr selten, und wer die Probleme nicht hat, muss nicht unbedingt die Firmware seiner Festplatte aktualisieren. Soll das doch geschehen, ist davor ein vollständiges Backup unbedingt empfehlenswert. Laut Seagate kann das Update zwar ohne Datenverlust vorgenommen werden, das Unternehmen rät aber auch selbst dringend zu einer vorherigen Sicherung.

Den direkten Kundenkontakt feiert Seagate auch in einem Blogpost. Die beiden neuen Firmwareversionen seien wegen des Forums zustande gekommen, heißt es dort. Die Zahl der ausgelieferten Momentus XT gibt Seagate an gleicher Stelle mit "Hunderttausenden" an. Laut Computerworld nannte das Unternehmen in einer Telefonkonferenz dafür auch die Zahl von 350.000 Laufwerken.

 Momentus XT: Seagate verspricht neue Firmware für Hybrid-Festplatte

eye home zur Startseite
spyro2000 23. Feb 2011

... Und das bei einer Aufwachzeit von 2 Sekunden? Hallo, geht's noch? Da gehören Werte...

MKar 22. Feb 2011

vielleicht sollten sie mal bei WD fragen ob sie ihnen eine vernünftige Firmware machen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  2. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  3. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...
  3. (-60%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Bin seit 2006 dabei

    M.P. | 07:21

  2. Re: Dolchstosslegende

    Lord Gamma | 07:20

  3. Die Frage ist halt: Wozu?

    AllDayPiano | 07:16

  4. Re: Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    M.P. | 07:14

  5. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    Elektro Erhan | 07:01


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel