Abo
  • Services:

Stronghold Kingdoms

Deutsche Version des Burgbelagerung-MMOGs verfügbar

Pech und Schwefel sollen von den Zinnen rinnen: Das britische Entwicklerstudio Firefly hat den deutschen Client für sein im Mittelalter angesiedeltes Burgenbau-MMOG Stronghold Kingdoms veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Stronghold Kingdoms: Deutsche Version des Burgbelagerung-MMOGs verfügbar

Firefly hat auf der neuen - sprachlich noch sehr wackeligen - deutschen Webseite von Stronghold Kingdoms auch eine übersetzte Version des Clients veröffentlicht. In dem MMOG können Spieler zusammen mit tausenden anderen Burgherren mittelalterliche Dörfer, Städte und eben auch Burgen errichten, einnehmen und verteidigen. Neben strategisch angelegten Kämpfen spielen auch Handel, Landwirtschaft und Spionage eine Rolle. Mit dem deutschsprachigen Client erhalten Spieler Zugang zu einem neuen Server, dessen Karte auf Deutschland und einigen angrenzenden Ländern basiert.

Das Programm, dessen offene Beta in Großbritannien Ende 2010 online gegangen ist, verwendet ein Free-to-Play-Geschäftsmodell: Spieler treten grundsätzlich kostenlos an, aber besondere Gegenstände oder Hilfen kosten Geld. Am 25. Februar 2011 will dtp Entertainment den Client für rund 30 Euro im Handel als DVD anbieten, dem zusätzlich Codes für Premiuminhalte beiliegen.



Anzeige
Top-Angebote

wcgevampire 23. Feb 2011

puh... ich Hatte mich damals gefreut das ein neues stronghold rauskommen sollte, vorallem...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /