• IT-Karriere:
  • Services:

Smart Grid

Sharp entwickelt Steuergerät für intelligentes Hausnetz

Das Haus der Zukunft verfügt über ein intelligentes Energiesystem, das Stromerzeuger, -speicher und -verbraucher koordiniert. Sharp hat ein solches Gerät entwickelt und getestet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der japanische Elektronikkonzern Sharp hat ein Gerät zur Steuerung eines intelligenten Hausnetzes entwickelt: Über den sogenannten Intelligent Power Conditioner können verschiedene Energielieferanten und -speicher in die Stromversorgung eines Hauses einbezogen werden.

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. über Hays AG, Augsburg

Eco House nennt Sharp sein Energiekonzept, dessen Ziel es ist, weniger elektrische Energie zu verbrauchen und dadurch die Kohlendioxidemissionen zu verringern. Sharp konzentriert sich dabei auf drei Aspekte: die Einbindung von Solarzellen, Speichersystemen - insbesondere den Akkus von Autos - und Gleichstromgeräten.

  • Funktionsweise des Hausnetzes von Sharp (Grafik: Sharp)
Funktionsweise des Hausnetzes von Sharp (Grafik: Sharp)

Der Intelligent Power Conditioner steuert, dass die Solarzellen tagsüber die Akkus des Autos aufladen, damit elektrische Energie zur Verfügung steht, wenn die Sonne nicht scheint. Nach Angaben des Herstellers wurde das System bereits in Pilotanlagen getestet. Als Elektroauto dient der Mitsubishi i-MiEV. Der Ladevorgang habe nur eine halbe Stunde gedauert.

Wird elektrische Energie aus dem Netz aufgenommen, wird das Gerät zum Wechselrichter, der den Wechselstrom in Gleichstrom wandelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. 159,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 196,41€)
  3. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)

Venki 22. Feb 2011

Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber bisher habe ich Sharp in diesem...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /