Abo
  • Services:

WHATWG

HTML5-Spezifikation für Webentwickler

Die WHATWG hat eine HTML5-Spezifikation speziell für Webentwickler veröffentlicht. Sie ist für den täglichen Gebrauch bei der Webentwicklung gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
WHATWG: HTML5-Spezifikation für Webentwickler

Hinter der HTML5-Spezifikation für Webentwickler steckt Ben Schwarz. Er begann im März 2010, das Aussehen der W3C-Spezifikationen im Web zu überarbeiten. Er hatte sich ausgiebig mit den Spezifikationen beschäftigt und empfand sie als schwer lesbar. Seine Änderungen dokumentierte Schwarz in einem Blogeintrag und veröffentlichte eine beispielhafte Umsetzung der Spezifikation des CSS Fonts Module.

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. BWI GmbH, Bonn

Im Januar 2011 erlaubte ihm dann Ian Hickson, Autor der HTML5-Spezifikation, eine eigene Version der HTML5-Spezifikation speziell für Webentwickler zu entwickeln. Diese wurde nun unter developers.whatwg.org veröffentlicht. Sie enthält eine Suchfunktion, die schon während der Eingabe passende Fundstellen in der Spezifikation anzeigt, und lässt sich offline nutzen. Für kleine Displays gibt es angepasste Stylesheets.

Der Inhalt ist leicht gekürzt: Die HTML5-Spezifikation für Webentwickler verzichtet auf Dinge, die sich an Entwickler von Browsern wenden.

Schwarz will Webentwicklern damit ein Werkzeug für die tägliche Arbeit an die Hand geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  3. 159€

crash 22. Feb 2011

Du bist wirklich zu faul richtig hin zu gucken: https://developer.mozilla.org/en/HTML...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /