Abo
  • Services:
Anzeige

Kyocera

Multifunktionsgeräte für Farbe und Schwarz-Weiß

Kyocera hat vier neue A4-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Zwei sind Farbgeräte und zwei können nur schwarz-weiß drucken. Alle sparen mit ihrer Duplexfunktion Papier und können Faxe verschicken, kopieren und scannen.

Der FS-C8020MFP und der FS-C8025MFP sind neue Farbmultifunktionsgeräte von Kyocera, während der FS-6025MSP und der FS-6030MFP monochrom arbeiten. Der FS-C8020MFP druckt 20 Farbseiten pro Minute in DIN A4. 25 Farbseiten pro Minute schafft das Modell FS-C8025MFP. Die Schwarz-Weiß-Modelle können 25 Seiten pro Minute (FS-6025MFP) beziehungsweise 30 Seiten pro Minute (FS-6030MFP) bedrucken. Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi.

Anzeige
  • Kyocera FS-C8020MFP und FS-C8025MFP
Kyocera FS-C8020MFP und FS-C8025MFP

Die Aufwärmzeit wird für die Farbmodelle mit 55 und 45 Sekunden (FS-C8020MFP und FS-C8025MFP) angegeben, während beide Schwarz-Weiß-Geräte ungefähr 20 Sekunden benötigen sollen, bis sie einsatzbereit sind.

Die Kyocera-Farbgeräte sind mit 1 GByte Arbeitsspeicher ausgerüstet, der sich optional verdoppeln lässt. Bei den monochromen Varianten sind es von Hause aus 512 MByte, die sich verdreifachen lassen.

Alle Scanner können nicht nur auf Netzwerklaufwerke speichern, sondern auch auf FTP-Server. Darüber hinaus lassen sich die Bilder auch auf einem eingesteckten USB-Stick ablegen. Die Auflösung liegt bei 600 dpi.

Die Papierkassetten fassen maximal 1.600 Seiten. Über die Duplexfunktion können die Geräte beidseitig drucken. Neben USB 2.0 ist eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle verfügbar. Alle Modelle beherrschen Drucksprachen und -verfahren wie PCL 6, Postscript 3, PDF Direct Print und XPS Direct Print. Der Hersteller liefert Treiber für Windows, Max OS X und Linux mit.

Alle vier Multifunktionsgeräte sollen ab März 2011 im Handel erhältlich sein. Der Preis des Kyocera FS-C8020MFP liegt bei 4.140 Euro und der für den FS-C8025MFP bei 4.640 Euro. Das Schwarz-Weiß-Modell FS-6025MFP wird für 2.795 Euro angeboten und der FS-6030MFP für 2.784 Euro. In den Monochromgeräten wird der Toner TK-475 mit einer Reichweite von 15.000 A4-Seiten eingesetzt. Die Farbgeräte sind mit dem schwarzen Toner TK-895K für 12.000 Seiten sowie den Kartuschen TK-895C, TK-895M und TK-895Y (jeweils 6.000 Seiten) für den Farbdruck ausgestattet worden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 122,00€
  2. 122,00€
  3. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 nur 169...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00

  2. Re: Einfach legalisieren

    AllDayPiano | 18:00

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    violator | 17:59

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    theFiend | 17:58

  5. Re: windows 10

    Rulf | 17:57


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel