Abo
  • Services:
Anzeige
CCC: Digitale Entwicklungshilfe für den Bundestag

CCC

Digitale Entwicklungshilfe für den Bundestag

Auf zwei Wegen will der Chaos Computer Club die Enquêtekommission "Internet und digitale Gesellschaft" des Bundestags unterstützen, da diese bisher keine Plattform für Bürgerbeteiligung anbietet. Zur Not wollen die Hacker das System sogar bezahlen.

In seiner letzten Mitgliederversammlung vom 20. Februar 2011 hat der CCC beschlossen, der Enquêtekommission "Internet und digitale Gesellschaft" des Bundestages " technische Nothilfe" zu leisten, so der Club wörtlich. Die Kommission hatte zuvor das Beteiligungssystem Adhocracy als zu teuer abgelehnt. Bei der quelloffenen Software handelt es sich um eine Groupware, die Prozesse zur Entscheidungsfindung bis hin zu Abstimmungen mit einem Quorum unterstützt.

Anzeige

Die Kommission des Bundestages hatte die Einrichtung von Adhocracy mit rund 80.000 Euro veranschlagt. Der CCC bezeichnet diese Kosten als "offensichtlich weit überhöht". Um aber die, wie der Club süffisant mitteilt, "esoterischen Bürokratieprozeduren der Bundestagsverwaltung" zu unterstützen, würde der Verein auch diese Kosten selbst übernehmen.

Lieber wäre es dem CCC aber, das System selbst einzurichten: "Die preiswerte und schnelle Lösung ist natürlich, dass der CCC dem Bundestag einfach eine Adhocracy-Installation einsatzfertig zur Verfügung stellt." Diese auch als "digitale Entwicklungshilfe" bezeichneten Angebote sind laut Angaben des Clubs mit überwältigender Mehrheit angenommen worden.

Aus einem anderen Projekt zieht sich die galaktische Gemeinschaft jedoch zurück. Einem Bericht von Heise Online zufolge sollen die Big-Brother-Awards nicht mehr vom CCC bezuschusst werden. Hintergrund sind offenbar Streitigkeiten mit dem Award-Ausrichter Foebud um nicht eingegangene Rechnungen für die Zuschüsse des CCC. Der Foebud soll diesen Sachverhalt bestreiten.


eye home zur Startseite
Sheldon Cooper 23. Feb 2011

So stolz scheinbar nicht, wenn man mit den Kommunisten zusammenarbeitet. Damit...

Anonymer Nutzer 22. Feb 2011

WAS??? Die sind GESCHEITERT??? Diese VERSAGER!!!! :D Der CCC hat überhaupt nichts mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  4. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00

  2. Re: Einfach legalisieren

    AllDayPiano | 18:00

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    violator | 17:59

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    theFiend | 17:58

  5. Re: windows 10

    Rulf | 17:57


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel