Abo
  • Services:
Anzeige
Nano Hummingbird
Nano Hummingbird

Aerovironment

US-Unternehmen entwickelt Vogelroboter

Eine Drohne, die wie ein Vogel fliegt, hat das US-Technologieunternehmen Aerovironment entwickelt. Das unbemannte Fluggerät ist nur 16 cm groß und wiegt weniger als 20 g.

Wasp, Raven und Puma - Aerovironment ist auf unbemannte Fluggeräte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) in kleinem Maßstab spezialisiert. Auf einer wissenschaftlichen Konferenz hat das US-Technologieunternehmen eine nur wenige Zentimeter große Drohne vorgestellt.

Anzeige

Minidrohne

Schon der Name des UAV verdeutlicht die Dimension: Nano Hummingbird, auf Deutsch: Nano-Kolibri hat Aerovironment seine Entwicklung genannt. Die Ausmaße sind vergleichbar mit größeren Vertretern der natürlichen Vorbilder: Das UAV wiegt 19 Gramm, seine Spannweite beträgt 16 Zentimeter.

Nano Air Vehicle (NAV) heißt diese Klasse von Drohnen. In Auftrag gegeben wurde die Entwicklung von der Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa). Die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums will die Drohne zu Spionagezwecken einsetzen.

Ferngesteuerter Kolibri

Trotz des geringen Gewichts verfügt die Drohne über einen Antrieb, einen Energiespeicher, ein Kommunikationssystem sowie eine Videokamera. Der Roboterkolibri fliegt wie ein Vogel, indem er mit den Flügeln schlägt. Er kann vorwärts und rückwärts fliegen, senkrecht auf- oder absteigen, sich im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen oder seitwärts fliegen. Das macht er jedoch nicht autonom, sondern wird von einem Menschen anhand der Bilder der Videokamera ferngesteuert.

  • Kleindrohne Nano Hummingbird (Foto: Aerovironment)
  • Die hat ein Spannweite von 16 cm und wiegt 19 g. (Foto: Aerovironment)
  • Die Drohne fliegt wie ein Vogel. (Foto: Aerovironment)
Kleindrohne Nano Hummingbird (Foto: Aerovironment)

Ein wichtiges Merkmal eines Kolibris ist, dass er in der Luft stehen kann, beispielsweise wenn er Nektar aus einer Blüte trinkt. Etwas Ähnliches verlangt auch die Darpa: Das UAV muss sich eine Minute lang in einem gedachten Raum von 2 m Durchmesser halten. Außerdem muss es durch eine Tür in einem Gebäude hinein- und auch wieder herausfliegen können - damit dürfte sich der Nanokolibri durchaus für Spionageeinsätze eignen - allerdings nur für kurze: Die Flugzeit soll elf Minuten betragen.

Stabilität bei Seitenwind

Im Flug darf sich die Drohne auch vom Wind nicht ablenken lassen. Sie muss Seitenwind mit einer Geschwindigkeit von acht Kilometern pro Stunde aushalten, ohne mehr als einen Meter vom Kurs abzukommen. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei knapp 18 km/h liegen.

Aerovironment hat den Nanokolibri auf der Jahrestagung der wissenschaftlichen Gesellschaft der USA, der American Association for the Advancement of Science (AAAS), vorgestellt. Die Konferenz findet in der US-Hauptstadt Washington statt. Sie endet am heutigen 21. Februar.


eye home zur Startseite
DER GORF 22. Feb 2011

Naja, also streng genommen sind auch diese ferngesteuerten Autos von Fischer Price...

DER GORF 22. Feb 2011

Muss ich den Namen erst Googeln oder verrätst du freiwillig wer das ist?

The Howler 22. Feb 2011

Zum Spass haben kann ich dir da die WoW Wee Dragonfly empfehlen ^^ Kostet auch kaum was...

Choseh 21. Feb 2011

wäre mir bei "ist nur 16 cm groß und wiegt weniger als 20 gr" bemannt auch suspekt ;)


Science Fiction Kult / 21. Feb 2011

Aerovironment – Vogel Drohne



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. aia automations Institut GmbH, Amberg
  3. Regierung von Oberbayern, München
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit...

    forenuser | 04:42

  2. Re: Ja, weil viel zu teuer

    forenuser | 04:33

  3. Re: Schnelles WLAN wäre wichtiger

    Gandalf2210 | 04:28

  4. Re: The machine that builds the machine

    Gamma Ray Burst | 03:47

  5. Re: Tesla rasiert alle weg

    Gamma Ray Burst | 03:40


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel