Abo
  • Services:

O2

Kein WebOS 2.0 für Palm Pre und Pixi Plus

Während HP weiterhin mauert und nicht verraten will, welche alten WebOS-Geräte ein Update auf WebOS 2.0 erhalten, bringt O2 Klarheit: Nur für das Pre Plus wird es ein Update auf WebOS 2.0 geben, allerdings nur in Form eines WebOS-Doctors.

Artikel veröffentlicht am ,
O2: Kein WebOS 2.0 für Palm Pre und Pixi Plus

Der Mobilfunknetzbetreiber O2 will erreichen, dass HP für die WebOS-Smartphones Pre und Pixi Plus zumindest eine funktionsreduzierte Version von WebOS 2.0 anbietet. Ob das gelingt, ist fraglich. Zumindest will O2 als "ursprünglicher Exklusivpartner für die WebOS-Geräte auf dem europäischen Markt mit Telefónica-O2 Ländergesellschaften" alles versuchen, um "unsere Kunden mit den neuesten Updates zu versorgen".

Stellenmarkt
  1. Rheinische Post Medien GmbH, Düsseldorf
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Nach Informationen von O2 habe HP derzeit nicht vor, für Besitzer eines Pre oder Pixi Plus in irgendeiner Form ein Update auf WebOS 2.0 anzubieten, heißt es in O2s Supportforum. HP selbst wollte das Golem.de nicht bestätigen und will erst zu einem späteren Zeitpunkt genaue Details dazu nennen.

Immerhin können Besitzer eines Pre Plus aufatmen, denn laut O2 werden diese Geräte auf jeden Fall ein Update auf WebOS 2.0 erhalten. Allerdings wird dieses Update dann nicht drahtlos aufgespielt. Stattdessen wird es einen entsprechenden WebOS-Doctor geben. Für den Wechsel auf WebOS 2.0 muss das Smartphone dann komplett neu aufgesetzt werden, denn dabei gehen viele Anwendungsdaten verloren, weil das Palm-Backup nach wie vor nur ausgewählte Daten sichert. Daten in Drittanwendungen werden komplett vom Palm-Backup ignoriert. Hier kann immerhin die Homebrew-Software Save & Restore etwas Abhilfe schaffen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

asshf 26. Feb 2011

Das die Flash rausgenommen fand ich zuerst auch schade. Allerdings kann ich es gut nach...

AndyGER 22. Feb 2011

Ich besitze seit 2,5 Jahren das iPhone 3G, bei dem ich bislang stets mit Updates versorgt...

ed_auf_crack 21. Feb 2011

Wieso es wird ne costom WebOS Doctor geben. Hardware ist doch fast die selbe. Die...

Schnarchnase 21. Feb 2011

Leider gibt es keine Alternative wo du besser mit Updates versorgt wirst.

Jossele 21. Feb 2011

Finds auch nicht so tragisch. Wenn ich lese, welche Prozessorgeschwindgkeit der Pre³ hat...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /