Abo
  • Services:

Viewpad 10 Pro

So funktioniert das Umschalten zwischen Android und Windows

Viewsonic will mit dem kommenden Oak-Trail-basierten Viewpad 10 Pro sowohl Android als auch Windows anbieten. Eine Softwarelösung sorgt dafür, dass beide Systeme parallel laufen können. Golem.de hat sie sich angeschaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Viewpad 10 Pro
Viewpad 10 Pro

Viewsonics Viewpad 10 Pro hat nicht nur zwei Betriebssysteme installiert, sondern ermöglicht auch das Umschalten zwischen den Systemen innerhalb weniger Sekunden. Dazu nutzt Viewsonic eine Softwarelösung, die sowohl unter Windows 7 als auch Android installiert ist. Die grundsätzliche Funktion konnte Viewsonic anhand eines Prototyps bereits demonstrieren.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Wilken GmbH, Greven

Der Nutzer klickt einfach auf das Android-Logo unter Windows oder das Windows-Logo unter Android und schon schaltet das System um. Auffällig bei der Demonstration waren die Geschwindigkeitsunterschiede. Während das Umschalten von Android zu Windows recht schnell ging, dauerte die Umschaltung andersherum einige Sekunden länger. Störend war das allerdings nicht, denn ein komplettes Neustarten des Systems dauert deutlich länger. Mit dem Umschalten kann der Nutzer recht schnell von Androids geringer Leistungsaufnahme profitieren. Viewsonic nannte noch keine Zahlen, sagte aber, dass das Tablet im Android-Betrieb länger durchhalten wird als im Windows-Betrieb.

Besitzer günstigerer Viewpad-Modelle mit Dual-Boot können nicht auf ein Update hoffen, obwohl Viewsonic die Funktion auch auf einem Viewpad 10 zu Testzwecken demonstrieren konnte. Da die Software extern eingekauft wird, müsste Viewsonic für die Altgeräte Lizenzen erwerben.

Das Viewpad 10 Pro wird vermutlich recht teuer. Installiert ist neben Android 2.2 auch Windows 7 Professional. Der Prozessor wird der neue Oak-Trail-Atom Z670 (1,5 GHz) sein, der von Intel für Tablets vorgesehen ist. Als Arbeitsspeicher stehen 2 GByte zur Verfügung. Eine mSATA-SSD bietet 32 GByte Speicher. Wenn das nicht reicht, kann der Speicher per MicroSD-Karte erweitert werden. Modelle mit Mobilfunkmodem (GSM/WCDMA) soll es neben einem reinen WLAN-Modell auch geben. Das Display des Viewpads ist leider nicht besonders gut. Mit eingeschränkten Blickwinkeln muss der Nutzer wohl leben.

Das Viewpad 10 Pro wird laut Viewsonic im Laufe des zweiten Quartals 2011 verkauft werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

antares 13. Apr 2011

Ich gehe mal davon aus, dass die App hier den Clock des Prozessors anhält, den RAM in...

Der Kaiser! 27. Feb 2011

Weiss ich nicht. Aber man kanns sich herunterladen.

Der Kaiser! 27. Feb 2011

Das Updatetheater nervt mich an der PS3.

elgooG 23. Feb 2011

Nur zu gut, dass du damit zu einer Minderheit gehörst. Man stelle sich nur vor jeder im...

DrAgOnTuX 21. Feb 2011

Jap, egal welchen Button man wählt, die Animation startet immer wieder von vorne und...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /