Abo
  • IT-Karriere:

Risen 2

Piraten, Inseln und schönere Gesichter (Update)

Mehrere Inseln voller Abenteuer, Freibeuter und ein karibisches Piratenszenario sowie mindestens eine neue Waffengattung kündigt das Entwicklerstudio Piranha Bytes für Risen 2 an.

Artikel veröffentlicht am ,
Risen 2: Piraten, Inseln und schönere Gesichter (Update)

"Dark Waters" lautet der Untertitel für das Rollenspiel Risen 2, über das die Entwickler von Piranha Bytes aus Essen jetzt weitere Details verraten. Die Handlung soll nach dem im Jahr 2009 veröffentlichten ersten Teil angesiedelt sein. Spieler sind nicht auf einem einzelnen, großen Eiland unterwegs, sondern auf mehreren Inseln; die Reisen zwischen ihnen erfolgen per Schiff. Die Atmosphäre soll stärker als bislang an karibische Piratenszenarios erinnern.

  • Risen 2 Artworks (keine Screenshots)
  • Risen 2 Artworks (keine Screenshots)
  • Risen 2 Artworks (keine Screenshots)
Risen 2 Artworks (keine Screenshots)
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Erstmals sollen Spieler auf Schusswaffen zurückgreifen können. Außerdem sind Rüstungen aus mehreren Teilen geplant. Die generalüberholte Engine soll unter anderem besser animiert sein, insbesondere Gesichter sollen deutlich detailreicher als im Vorgänger sein.

Risen 2 soll für Windows-PC und für Konsolen auf den Markt kommen. Für welche genau, hat Publisher Deep Silver noch nicht verraten. Das erste Risen war für PC und in einer unter technischen Gesichtspunkten enttäuschenden Fassung für Xbox 360 erschienen. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht - Golem.de rechnet mit Ende 2011.

Nachtrag vom 21. Februar 2011 um 16:45 Uhr:

Publisher Deep Silver hat weitere Details zur Handlung veröffentlicht. Im Pressetext heißt es, die "Story beginnt mehrere Jahre nach dem Ende von Risen. Wütende Titanen haben die Welt in Trümmer gelegt und die Menschheit an den Rand der Vernichtung getrieben. Nun tauchen zu allem Unglück aus den Tiefen der See monströse Kreaturen auf. Ihre ständigen Angriffe machen die Seefahrt so gut wie unmöglich und schneiden den verzweifelten Menschen die letzten Versorgungswege ab. Die Freibeuter von den Südlichen Inseln sollen als einzige Menschen ein Mittel gegen die Seeungeheuer gefunden haben. Können sie dem Namenlosen Helden helfen, die Angriffe aus der Tiefsee zu beenden?"



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Saboteur. 24. Feb 2011

Also ich bin auf sehr gespannt. Risen 1 fand ich sehr atmosphärisch und gerade in den...

0xDEADC0DE 22. Feb 2011

Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Risen fand ich, soweit ich gekommen bin (hab...

golam 21. Feb 2011

Wie war das noch mit Entrollung der Kommentare? Golem,...häh??

RazorHail 21. Feb 2011

bewertungen hab ich mir durchgelesen, aber nur zur PC-version ;)


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /