Abo
  • Services:

Spezifikation

LTE-Advanced kommt bis Ende des Jahres

Nokia Siemens Networks erwartet die Spezifikation für LTE-Advanced im zweiten Halbjahr 2011. Für die 170 Telekommunikationskonzerne, die den Aufbau von LTE bereits begonnen haben, soll LTE-Advanced über ein Softwareupdate möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Mike Wang (Bild: Nokia Siemens Networks)
Mike Wang (Bild: Nokia Siemens Networks)

Die Spezifikation für den neuen Mobilfunkstandard LTE-Advanced kommt im zweiten Halbjahr 2011. Das sagte Mike Wang, Landeschef des Telekommunikationsausrüsters Nokia Siemens Networks (NSN) in Taiwan, Hongkong und Macao, der Branchenzeitung Digitimes. Während des Mobile World Congress in Barcelona habe das finnisch-deutsche Gemeinschaftsunternehmen die Integration von LTE-Advanced beim Mobilfunkbetreiber vorgeführt, erklärte Wang. Bei der Vorführung sei die Flexi Multiradio Base Station des Konzerns zum Einsatz gekommen.

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Der Ausrüster hat nach eigenen Angaben durch die Kombination des 800-MHz- und des 2,6-GHz-Bandes einen Anstieg der Datenübertragungsrate von 90 Prozent erreicht. Erstmals wurde dies im LTE Center of Excellence des Konzerns in Ulm realisiert.

Nach der Fertigstellung der Spezifikation werde es mindestens zwei Jahre dauern, bis kommerzielle Produkte auf dem Markt seien, sagte Wang. Das Upgrade des Mobilfunknetzwerkes sei wie bei den 3,5-G-Standards HSPA und HSPA+ durch das Aufspielen neuer Software möglich. Die Netzwerkbetreiber müssten keine neue Hardware einkaufen.

170 Telekommunikationskonzerne in 70 Ländern hätten den Aufbau auf LTE begonnen. Bei 17 sei der kommerzielle Betrieb bereits aufgenommen worden. Bei acht der Mobilfunkbetreiber käme Ausrüstung von Nokia Siemens Networks zum Einsatz, bemerkte Wang.

Die Spezifikation LTE-Advanced erlaubt Datenübertragungsraten von maximal 1 GBit/s, was die Festlegungen für Mobilfunk der 4. Generation der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) vollständig erfüllt. Auch am Rande der Mobilfunkzellen soll die Performance durch LTE-Advanced verstärkt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  2. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  3. und einen Rabatt von 4,99€ nach dem ersten Knopfdruck erhalten

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /