Abo
  • Services:

Oregon

Intel baut neue 14-nm-Chipfabrik für 5 Milliarden US-Dollar

Intel wird in der neuen Fab 42 Transistoren mit einer Strukturgröße von 14 nm herstellen können. Tausende neue Arbeitsplätze sollen an dem Standort entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Modell der Fab 42 (Grafik: Intel)
Modell der Fab 42 (Grafik: Intel)

Intel-Chef Paul Otellini hat während eines Besuchs von US-Präsident Barack Obama am 18. Februar 2011 den Bau der neuen Fab 42 in Chandler im US-Bundesstaat Arizona angekündigt. Mit der neuen Chipfabrik würden tausende Arbeitsplätze geschaffen, sagte Otellini.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Fab 42 soll 2013 mit der Produktion beginnen und wird Transistoren mit einer Strukturgröße von 14 nm herstellen können. Baubeginn soll Mitte des Jahres 2011 sein.

Im Oktober 2010 hatte Intel bereits angekündigt, seine Fertigung in den USA stark auszubauen, und dafür Steuererleichterungen gefordert. Während Intel etwa drei Viertel seines Umsatzes im Ausland erwirtschafte, unterhalte der Konzern drei Viertel seiner Mikroprozessorfertigung in den Vereinigten Staaten, betonte Otellini im Oktober. Der Prozessorhersteller wolle 6 bis 8 Milliarden US-Dollar für den Aus- und Aufbau seiner Fabriken in Arizona und Oregon ausgeben. Intel produziert in den USA in Oregon, New Mexico und Arizona sowie in Irland, Israel und China. "Wenn der Bau abgeschlossen ist, wird die Fab 42 die modernste High-Volume-Halbleiterfabrik der Welt sein", sagte Otellini,

Intel sieht sich in Oregon mit über 15.000 Beschäftigten als größten privatwirtschaftlichen Arbeitgeber. Obama besuchte dort Intels Fab D1D, wo Wafer hergestellt werden. 14.000 Bauarbeiter werden für den Bau der Fabrik benötigt. Über die nächsten zehn Jahre werde die Fab 42 dem Staat Arizona Steuereinnahmen in Höhe von 320 Millionen US-Dollar bringen.

Die Zeitung Arizona Republic berichtet unter Berufung auf das Investitionsservicebüro Greater Phoenix Economic Council (GPEC), dass in der Fab 42 nur 1.000 feste Arbeitsplätze entstehen. 14.000 Bauarbeiter werden für den Bau der Fabrik benötigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 13,49€

tomatende2001 20. Feb 2011

Du nervst!

de-ich 20. Feb 2011

Da AMD keine eigene Produktion mehr hat kann man dazu wohl keine Aussage treffen.

elf4e2k 19. Feb 2011

dein zynismus langweilt so manchen..


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /