Abo
  • Services:

Mehr als nur Telefone und Tablets

Für Aufsehen sorgte die Firma Cupp: Sie integriert ARM-Prozessoren in herkömmliche Macbooks und bindet diese direkt an den Chipsatz an. So kann der ARM-Chip ebenso wie die Notebook-CPU auf Hardwarekomponenten des Rechners zugreifen. Auf einem Macbook Pro wurde das mit einer Netbook-Variante von Ubuntu-Linux gezeigt, auf einem anderen lief Android.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Das schwedische Unternehmen Myfc hat mit Powertrekk eine tragbare Brennstoffzelle vorgestellt, die einen internen Lithium-Ionen-Akku lädt. Darüber lassen sich per USB-Kabel Akkus in beliebigen mobilen Geräten laden, ohne dass ein Stromanschluss erforderlich ist.

Von Synaptics gibt es neue kapazitive Touchscreens, die sich auch mit Handschuhen bedienen lassen. Synaptics zeigte, dass die berührungsempfindliche Oberfläche selbst dann noch reagiert, wenn ein Stapel Visitenkarten auf den Touchscreen gelegt wird. Die Reaktion war allerdings deutlich abgeschwächt. Auch haarnadelgroße Elemente kann der Touchscreen erkennen.

Snapkeys verspricht schnelles Tippen mit sechs unsichtbaren Tasten: Auf nur vier der virtuellen Tasten bringt die Firma Snapkeys alle Buchstaben des Alphabets unter. Eine Worterkennung soll helfen, damit schneller zu tippen als mit jeder anderen virtuellen Tastatur.

People, Things, Places und Time alias Petitpetit (PTPT) heißt ein alternatives Bedienkonzept für Touchscreen-Geräte wie Tablets und Smartphones. Die Münchner Firma ExB will damit den Umgang mit Computern revolutionieren - muss aber noch an der Stabilität des in Entwicklung befindlichen Android-Aufsatzes arbeiten.

Die alternative Android-Oberfläche für Fipplr vereint diverse soziale Netzwerke unter einer speziellen Startbildschirmapplikation. Bei der Rotation des Android-Geräts um 90 Grad zeigt Fipplr seine Oberfläche im Expose-Modus.

Die GSMA, Organisator des Mobile World Congress, zog eine sehr positive Bilanz der Messe: Unter dem Strich steht ein Umsatzplus von 20 Prozent im Vergleich zu 2010 - insgesamt kamen 60.000 Besucher aus 200 Ländern nach Barcelona und fanden dort fast 1.400 Aussteller vor. 2012 findet die Veranstaltung vom 27. Februar bis 1. März erneut in Barcelona statt.

 Alle neu vorgestellten Smartphones laufen mit Android
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-65XD7505 799,99€, Hisense H50AE6400 419,99€)
  2. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

Der Kaiser! 24. Feb 2011

Das ist auch gar nicht deren Anspruch.

Der Kaiser! 23. Feb 2011

Was dich stört oder nicht stört, interessiert eh niemanden. *lach*


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /